Sarah Knappik (34) hat eine erfreuliche Nachricht publik gemacht: Die einstige Dschungelcamp-Bewohnerin ist schwanger – und zwar schon im siebten Monat. Zuvor hatte der Reality-TV-Star seine Schwangerschaft jedoch nicht nur lange Zeit vor der Öffentlichkeit versteckt, auch viele Menschen aus seinem Umfeld wussten offenbar nichts davon. Doch wie hat Sarah ihre Schwangerschaft über so viele Monate geheim gehalten? Jetzt stand die Blondine aus Fritzlar Rede und Antwort...

"Ich habe das vor so vielen Leuten geheim gehalten", rief sich Sarah jetzt im Sat.1-Frühstücksfernsehen in Erinnerung und erklärte ihre Taktik: "Ich habe immer gesagt 'Ich bin krank. Ich kann nicht kommen. Das geht nicht' oder ich bin irgendwie einfach mal untergetaucht" Kein Wunder also, dass Sarah nun etliche Glückwünsche und Fragen von ihren Freunden und Bekannten bekommt – sie betonte: "Mein Handy glüht."

Doch nicht nur Sarahs Freundeskreis ist offenbar ganz aus dem Häuschen – auch die einstige Germany's next Topmodel-Kandidatin selbst kann ihr Glück kaum fassen. "Ich freue mich auf mein Baby und bin total glücklich, dass ich dieses Privileg in meinem Leben haben darf – und dass mein Baby gesund ist", sagte sie und brachte die Vorfreude auf ihr bevorstehendes Mutterglück zum Ausdruck.

Sarah Knappik, Reality-Star
Getty Images
Sarah Knappik, Reality-Star
Sarah Knappik im November 2017
Getty Images
Sarah Knappik im November 2017
Sarah Knappik, Influencerin
Instagram / sarahknappik
Sarah Knappik, Influencerin
Was sagt ihr dazu, dass Sarah ihre Schwangerschaft so lange geheim gehalten hat?1196 Stimmen
1062
Voll in Ordnung, das ist schließlich ihr gutes Recht!
134
Na ja, ihren Freunden und Bekannten hätte sie es ruhig schon früher erzählen können...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de