Das ist mal ein Starauflauf der Extraklasse! Seit Kurzem steht fest: Joe Biden (78) wird der nächste Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Am 20. Januar wird der 78-Jährige in das Amt eingeführt – die Zeremonie soll aufgrund der aktuellen Gesundheitslage weitestgehend virtuell durchgeführt werden. Jetzt wurden ein paar Details bekannt, und eins steht fest: Die Zuschauer können sich auf eine super Show freuen!

Wie Daily Mail berichtete, werden die beiden Superstars Jennifer Lopez (51) und Lady Gaga (34) bei der Amtseinführung auftreten. Letztere soll dabei die Nationalhymne vor dem Kapitol performen. Nachdem J.Lo aufgetreten sein wird, werden sogar noch zwei weitere Musiker ihr Talent beweisen: Demi Lovato (28) und Justin Timberlake (39) werden in einer Sondersendung zu sehen sein. Das klingt doch vielversprechend!

Tony Allen, der CEO des Inaugurationsausschusses des Präsidenten, betonte gegenüber Variety, dass die Sicherheit an diesem Tag oberste Priorität haben werde. Daher werden die meisten Amerikaner die Zeremonie auch vor den Bildschirmen verfolgen müssen – und nicht wie gewöhnlich live vor Ort.

Lady Gaga bei den Grammys in L.A. im Februar 2015
Getty Images
Lady Gaga bei den Grammys in L.A. im Februar 2015
Jennifer Lopez, Sängerin
Getty Images
Jennifer Lopez, Sängerin
Joe Biden, 2019
Getty Images
Joe Biden, 2019
Wie findet ihr es, dass so viele Superstars bei der Amtseinführung auftreten werden?735 Stimmen
617
Total cool. Das wird bestimmt super!
118
Ich finde, das muss nicht sein. Ich befürchte, dass dadurch nur Menschen angelockt werden. Derlei sollte aktuell eigentlich vermieden werden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de