Wayne Rooney (35) kann auf eine denkwürdige Laufbahn zurückblicken. Als Rekordtorschütze von Manchester United und der englischen Nationalmannschaft erreichte er Legenden-Status. Mehr als 18 Jahre lang schnürte er die Fußballschuhe – zuletzt für den englischen Zweitligisten Derby County, wo er auch als Interimstrainer tätig war. Doch so schillernd seine Karriere dank zahlreicher Tore und Triumphe auch verlief, so leise endete sie nun.

Im November des vergangenen Jahres stand Rooney letztmalig für seinen Verein auf dem Platz. Dass es zu keinem weiteren Auftritt kommen würde, stand damals noch nicht fest. Erst am gestrigen Freitag ließ Derby County verlauten, dass der Ex-Profi mit dem Hang zu Skandalen in die Rolle des Cheftrainers aufsteigen und die Mannschaft hauptamtlich betreuen wird. Damit ihm dies möglichst erfolgreich gelingt, beendete der 35-Jährige seine aktive Karriere und lässt von nun an andere gegen das runde Leder treten.

Rooney hatte im zarten Alter von gerade einmal 16 Jahren im Dress des FC Everton debütiert – von da an ging seine Karriere steil bergauf: Sage und schreibe 253 Treffer erzielte der Stürmer für die "Red Devils" von Manchester United, 2008 gewann er mit dem Team die Champions League. Auch wenn es zuletzt ruhiger um ihn geworden sein mag: Vergessen wird die Fußballwelt den britischen Ausnahmekönner wohl nie.

Wayne Rooney, britischer Fußballer
Getty Images
Wayne Rooney, britischer Fußballer
Wayne Rooney im Trikot von D.C. United
Getty Images
Wayne Rooney im Trikot von D.C. United
Wayne Rooney bei einem Fußballspiel im November 2018
Getty Images
Wayne Rooney bei einem Fußballspiel im November 2018
Seid ihr überrascht vom plötzlichen Karriereende Rooneys?75 Stimmen
53
Ja, das kam tatsächlich aus dem Nichts!
22
Nein, das hatte sich schon seit Längerem angedeutet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de