Wie geht es Neele Bronst (24) nach der Geburt ihres ersten Kindes? Die junge Influencerin ist vor ein paar Tagen zum ersten Mal Mutter geworden. Gleich nach der Entbindung teilte sie ihrer Community die freudige Nachricht mit. Mit Freudentränen in den Augen erzählte sie im Netz, wie glücklich sie über ihren kleinen Nachwuchs sei. Wie ergeht es der frischgebackenen Mama nun im Wochenbett? Neele gab ein kleines Update bezüglich ihres Körpers nach den Strapazen der Geburt.

Auf Instagram sprach Neele ganz offen über ihre derzeitige körperliche Verfassung. Dabei ging sie besonders auf ihre Oberweite und ihren Bauch ein. "Bei mir ist jetzt der Milcheinschuss gekommen, also das Stillen klappt, wie gesagt, super. Aber Leute, meine Brüste tun so weh. Die sind so riesig geworden und die sind ultraschwer!", offenbarte die 24-Jährige. Jedoch sei sie mit der Rückbildung des Babybauchs total zufrieden, da sie diesbezüglich "ultra viel Glück" habe.

Zuletzt teilte Neele schon sehr intime Bilder von der Geburt ihres Kindes mit ihren Followern. So sah man, wie sie in einer Wochenbett-Unterhose am Wehentropf hängt und auf ihr kleines Wunder wartet. Ganze 20 Stunden soll es gedauert haben, bis ihr Sohn endlich das Licht der Welt erblickte.

Neele Bronst, ehemalige "GNTM"-Kandidatin
Instagram / neelejay
Neele Bronst, ehemalige "GNTM"-Kandidatin
Model Neele Bronst
Instagram / neelejay
Model Neele Bronst
Neele Bronst
Instagram / neelejay
Neele Bronst
Würdet ihr gerne mehr Updates zu Neeles After-Baby-Body bekommen?198 Stimmen
66
Ja, das interessiert mich total!
132
Nee, das muss wirklich nicht sein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de