Viele Jahre lang hatte Wollny-Tochter Sarafina (25) vergeblich versucht, schwanger zu werden. Als es vor Kurzem endlich geklappt hat, kam die Überraschung hinzu, dass sie und ihr Mann Peter (28) sogar eineiige Zwillinge erwarten. Bis zur Geburt dauert es zwar noch etwas, doch für Vorfreude ist es nie zu früh. Promiflash haben die beiden nun verraten, wie sehr sie das Babyfieber schon gepackt hat.

"Richtig losgelegt, Babysachen zu kaufen, haben wir noch nicht. Aber man schaut schon mal hier und da, was einem so alles gefallen könnte", erzählt Sarafina im Gespräch mit Promiflash. Aber sie und Peter haben auch im Vorfeld schon sehr viel gesammelt. Einiges haben sie auch von anderen aus der Familie bekommen: Denn die 25-Jährige kann unter ihren zehn Geschwistern auf einen reichen Fundus an Spielzeug und Anziehsachen zurückgreifen.

Bis zur Geburt gilt es also noch einiges zu bedenken. Auch dazu, wie die Wollnys im Haus mit ihrem neuesten Doppel-Nachwuchs planen, hatte Sarafina Neuigkeiten. Es sei geplant, dass die Zwillinge ein gemeinsames Kinderzimmer bekommen, verriet sie.

"Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie" mittwochs, um 20:15 Uhr bei RTL2

Peter und Sarafina Wollny
RTL II
Peter und Sarafina Wollny
Sarafina und Peter Wollny
Instagram / sarafina_wollny
Sarafina und Peter Wollny
Familie Wollny im September 2020
RTLZWEI / Per Florian Appelgren
Familie Wollny im September 2020
Wie findet ihr es, dass Sarafina und Peter sich mit den Vorbereitungen noch Zeit lassen?734 Stimmen
668
Finde ich okay, bis zur Geburt ist ja noch eine Menge Zeit.
66
Na ja, die Zeit rennt und dann ist es bald soweit.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de