Stefanie Gherega kann die Abfuhr ganz gut wegstecken. Die Münchnerin gehörte zu den 22 Ladys, die die Chance nutzen wollten, das Herz von Niko Griesert (30) bei Der Bachelor zu erobern. Allerdings ging der Schuss bei Steffi nach hinten los: Ihre Liebe für scharfes Essen und ihre selbstbewusste, ausgeflippte Art konnten den Junggesellen nicht überzeugen, und so schickte er die Kandidatin bereits nach der ersten Nacht der Rosen nach Hause. Wie geht es der Miss Rosenheim von 2018 nach dem Korb? Das verrät sie gegenüber Promiflash.

"Natürlich ist man immer enttäuscht. Doch ich finde, das ganze Leben ist vorherbestimmt, und es sollte wohl einfach nicht mit Niko und mir sein", gibt sie sich nach ihrem Rauswurf ganz tapfer. Im Gespräch mit Promiflash ist sich die 27-Jährige sicher, dass Niko eben einfach nicht zu ihr gepasst habe. Doch wie hat der Osnabrücker so schnell gemerkt, dass Steffi nicht die Richtige für ihn ist? Sie kann da nur ihre Vermutungen anstellen: "Es gibt bestimmt Eigenschaften, die ihm gefallen haben, aber letztendlich anscheinend leider mehr Eigenschaften, die ihm nicht so imponiert haben."

Auch Mitstreiterin Vivien Fabian musste schon in der ersten Folge wieder Abschied nehmen. Wie Steffi hätte sie sich natürlich gewünscht, noch mehr Erfahrungen sammeln zu dürfen. "Tatsächlich hatte ich aber schon bei den ersten Begegnungen das Gefühl, dass gerade meine introvertierte Art nicht die zu sein scheint, die Niko bevorzugt", erklärte sie und war deshalb nach der Entscheidung gegen sie nur wenig verwundert.

Alle Episoden von "Der Bachelor" bei TVNow.

Stefanie Gherega und Niko Griesert bei der ersten Nacht der Rosen
TVNow
Stefanie Gherega und Niko Griesert bei der ersten Nacht der Rosen
Niko Griesert, der Bachelor 2021
TVNOW / Ruprecht Stempell
Niko Griesert, der Bachelor 2021
Vivien Fabian, "Der Bachelor"-Kandidatin 2021
TVNOW / RTL
Vivien Fabian, "Der Bachelor"-Kandidatin 2021
Findet ihr, dass Niko und Steffi zueinander gepasst hätten?152 Stimmen
9
Ja, ich glaube, sie hätten sich nur besser kennenlernen müssen.
143
Nee, ich habe da keine Zukunft gesehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de