DSDS-Teilnehmer Max Hatton rechtfertigt sein Verhalten beim Casting! Der diesjährige Kandidat der Gesangsshow konnte die Juroren Dieter Bohlen (66), Mike Singer (21) und Maite Kelly (41) nicht überzeugen – ganz im Gegenteil. Er wurde sogar stark von ihnen kritisiert. "Ein drei Monate altes Kind in der Wiege kriegt das besser hin", hieß es vom Chefjuror, woraufhin Max gegen die drei schoss. Besonders in Maites Richtung wurde es unschön: "Maite ist eine Zumutung. Bitch, was für eine Berichtigung hast du, hier zu sein?!", ätzte Max. Nun erklärte der gescheiterte Kandidat gegenüber Promiflash, warum er nach der Kritik der berühmten Jury so krass reagierte.

Im Interview mit Promiflash stellt der 21-Jährige klar: “Es war nicht meine Intention dahinzukommen und die Juroren zu beleidigen, das will ich noch mal ganz stark betonen!” Er sei dagegen sogar mit einer sehr positiven Erwartungshaltung in die Show gegangen – die Worte der Juroren fielen seiner Meinung nach dann allerdings deutlich zu hart aus: “Ich stehe da und möchte Kritik, mit der man auch etwas anfangen kann und nicht von wegen: ‘Du bist scheiße’ oder ‘Jetzt stehst du da und bist dann noch frech!’”, erklärt er.

Deswegen steht Max auch im Nachhinein noch zu seinem Verhalten bei DSDS: “Diese Kommentare bereue ich in keiner Weise!”, stellt er klar. Er habe sich von der Jury “psychisch unter Druck” gesetzt gefühlt und das schon, bevor er überhaupt gesungen habe: “Es ist unfassbar, wie man reinkommen kann, ohne überhaupt ‘Hallo’ gesagt zu haben und die gucken dich schon so an und bewerten dich”, erzählt er.

Max Hatton, "DSDS"-Kandidat 2021
TVNOW / Stefan Gregorowius
Max Hatton, "DSDS"-Kandidat 2021
Maite Kelly, DSDS-Jurorin 2021
TVNOW / Stefan Gregorowius
Maite Kelly, DSDS-Jurorin 2021
Max Hatton im Januar 2021
Promiflash
Max Hatton im Januar 2021
Glaubt ihr, dass man Max vor seinem Auftritt extra gepusht hat?431 Stimmen
227
Ja, auf jeden Fall! Hinter den Kulissen läuft bestimmt vieles ab, was man nicht zu sehen bekommt!
204
Nee, er versucht seinen Auftritt jetzt nur schönzureden!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de