Hätte Gerda Lewis (28) etwa auch gern eine Rose von ihm? Am Mittwoch flimmerte die erste Folge der neuen Der Bachelor-Staffel über die Fernsehbildschirme. IT-Projektmanager Niko Griesert (30) nahm in Berlin seine 22 Liebesanwärterinnen gespannt in Empfang, in der Hoffnung, unter ihnen auch auch seine Traumfrau zu finden. Schon am ersten Abend überzeugte der 30-Jährige die Single-Ladys mit seiner charmanten und sympathischen Art. Und auch die ehemalige Bachelorette Gerda ist begeistert von dem neuen Rosenkavalier.

In ihrer Instagram-Story schwärmte Gerda in den höchsten Tönen von dem aktuellen Bachelor: "Ich finde Niko supersympathisch. Ich glaube, die haben eine sehr, sehr gute Wahl mit Niko als Bachelor getroffen." Auch die 28-Jährige hat sich am Mittwoch die Auftaktfolge der beliebten Kuppelshow angeschaut. "Ich finde, er ist sehr bodenständig und er wirkt sehr reif und dass er weiß, was er möchte", fuhr sie begeistert fort. Doch die gebürtige Litauerin glaubt auch, dass es gerade am Anfang sehr emotional und intensiv werden könnte.

Doch Gerda ist nicht nur von dem gut aussehenden Junggesellen beeindruckt, auch über die liebeshungrigen Frauen spricht sie geradezu euphorisch. "Die Mädels finde ich, ehrlich gesagt, auch sympathisch – also viele. Ich bin von dem Cast dieses Jahr positiv überrascht", gab sie zu. Die Blondine ist sich sicher: Da sind einige potenzielle Frauen für Niko dabei.

Niko Griesert, der Bachelor 2021
TVNOW/Ruprecht Stempell
Niko Griesert, der Bachelor 2021
Gerda Lewis, Influencerin
Instagram / gerdalewis
Gerda Lewis, Influencerin
Niko Griesert und seine Bachelor-Girls in der ersten Nacht der Rosen
TVNOW
Niko Griesert und seine Bachelor-Girls in der ersten Nacht der Rosen
Seid ihr auch so von Bachelor Niko begeistert wie Gerda?141 Stimmen
113
Ja! Ich verstehe total, was sie meint.
28
Nein! Ich finde ihn nicht so sympathisch.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de