Naomi Campbell (50) muss den Verlust eines geliebten Menschen verarbeiten. Vor wenigen Tagen ist ihr Patensohn Harry Brant, der Sohn des Supermodels Stephanie Seymour (52), versehentlich an einer Überdosis gestorben, wie seine Familie öffentlich mitteilte. Die Nachricht versetzte Harrys Fans und sein Umfeld in Schock – so auch seine Patentante Naomi. Auf Social Media nahm die Laufstegschönheit nun in einem emotionalen Post Abschied.

Auf Instagram postete die 50-Jährige zwei Bilder von sich gemeinsam mit Harry. Auf dem ersten Foto posieren die beiden in eleganten Outfits für die Kamera, während Harry ihr auf dem zweiten Schnappschuss einen Schmatzer auf die Wange gibt. Naomi gab zu, dass sie einige Zeit gebraucht habe, die schockierende Nachricht zu realisieren. "Harry, du hast mir mein Herz gestohlen. Wir haben uns nie gegenseitig verurteilt. Unsere Beziehung war so rein", schrieb Naomi zu den Bildern. Sie beschrieb ihren Patensohn als kreativ und klug. "Du warst zu jung, um uns zu verlassen", betonte das Model abschließend.

Naomi ist allerdings nicht die Einzige, die dem 24-Jährigen einen Post widmete. Auch Harrys Bruder Peter Jr., rührte seine Fans mit emotionalen Worten zu Tränen. Er schrieb: "Ich habe nicht nur meinen Bruder verloren, sondern meinen besten Freund, meine zweite Hälfte." Er erinnere sich nun gerne an die gemeinsamen Jahre mit seinem Bruder zurück.

Harry Brant auf der amfAR-Gala in Hollywood im Oktober 2015
Getty Images
Harry Brant auf der amfAR-Gala in Hollywood im Oktober 2015
Naomi Campbell, Model
Getty Images
Naomi Campbell, Model
Harry Brant, Juni 2016 in New York City
Getty Images
Harry Brant, Juni 2016 in New York City


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de