Damit sind wohl die letzten sichtbaren Spuren der Freundschaft zwischen Gina-Lisa Lohfink (34) und Mona Buruncuk verwischt! Vergangenen Sommer waren die ehemalige Dschungelcamp-Kandidatin und die Eventmoderatorin als Duo bei Just Tattoo of Us zu sehen. Dort hatten sich die Freundinnen gegenseitig Tattoos ausgesucht – Mona hatte seitdem sogar Gina-Lisas Namen unter der Haut getragen. Vor Kurzem erklärte die Blondine aber, dass ihr freundschaftliches Verhältnis zerbrochen sei und sie vorhabe, das Motiv überstechen zu lassen. Genau das hat Mona nun während einer Kreuzfahrt erledigt!

Wie Mona jetzt gegenüber Promiflash berichtete, hat sie sich den Namen Gina-Lisa auf ihrem Rücken mit einem bunten Schmetterling überstechen lassen. Der ebenfalls aus der Sendung "Just Tattoo of Us" bekannte Tätowierer Ted Bartnik ermögliche der TV-Bekanntheit das Cover-up ganz spontan auf einem Kreuzfahrtschiff. "Ich bin noch völlig überwältigt und voller Emotionen", berichtete sie begeistert.

Es sei purer Zufall gewesen, dass ausgerechnet Ted mit an Bord der Kreuzfahrt war. "Ich sehe es immer noch als Schicksal, der liebe Gott hat uns hier auf dem Schiff zusammengebracht, ich hätte niemals gedacht, dass ich das Tattoo so schnell covern kann", fügte sie noch an. Da alle Reisenden und Angestellten vor Abfahrt auf Corona getestet worden waren, sei das Tätowieren auf dem Schiff auch kein Problem gewesen.

Mona Buruncuks Cover-up des Gina-Lisa-Tattoos
Privat
Mona Buruncuks Cover-up des Gina-Lisa-Tattoos
Collage: Gina-Lisa Lohfink und Mona Buruncuk
Instagram / ginalisa2309 & mona_buruncuk
Collage: Gina-Lisa Lohfink und Mona Buruncuk
Mona Buruncuk auf einem Kreuzfahrtschiff
Instagram / mona_buruncuk
Mona Buruncuk auf einem Kreuzfahrtschiff
Was sagt ihr zu Monas Cover-up?350 Stimmen
279
Mir gefällt es super!
71
Ich fand es davor besser.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de