In Elliot Pages (33) Leben ist aktuell eine Menge los! Erst Anfang Dezember hatte der Schauspieler bekannt gegeben, dass er zukünftig nicht mehr als Frau namens Ellen, sondern als Mann weiterleben möchte. Knapp eineinhalb Monate später wurde dann publik: Der "Juno"-Star und seine Ehefrau Emma Portner lassen sich scheiden. Jetzt folgen die nächsten großen Neuigkeiten: Elliot zieht sich von einem Filmprojekt zurück – seine Rolle wurde sogar schon neu besetzt!

Wie The Hollywood Reporter berichtet, soll der 33-Jährige beschlossen haben, nicht mehr an der Komödie "1Up" mitzuwirken. Stattdessen werde Ruby Rose (34) seinen Part übernehmen – die Australierin kennt man bereits aus Orange Is the New Black und Batwoman. Ebenfalls mit von der Partie sein sollen das Disney-Sternchen Paris Berelc und der The Kissing Booth-Hottie Taylor Zakhar Perez.

In dem Streifen soll es um eine junge Frau namens Valerie gehen, gespielt von Paris, die sich in der E-Sport-Szene am College bewegt. Warum genau Elliot kein Teil der Produktion mehr ist, ist nicht bekannt – ebenso wenig, wann der Film erscheinen soll.

Elliot Page und Emma Portner in Los Angeles, 2017
Getty Images
Elliot Page und Emma Portner in Los Angeles, 2017
Ruby Rose bei der Premiere von "The Meg" in Los Angeles, August 2018
Getty Images
Ruby Rose bei der Premiere von "The Meg" in Los Angeles, August 2018
Elliot Page im Mai 2019
Getty Images
Elliot Page im Mai 2019
Klingt der Film für euch interessant?384 Stimmen
53
Total, ich werde ihn mir anschauen!
331
Nee, eher nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de