Die Zuschauer müssen sich erneut von einem Serienliebling verabschieden! Erst ein paar Monate ist es her, dass Kai Noll (56) mit seinem Unter uns-Ausstieg für Schlagzeilen sorgte. Als Rufus Sturm verließ er die Schillerallee, um mit seinen Töchtern in Afrika glücklich zu werden. Auch Ben Ruedinger (45) – spielte jahrelang Till Weigel – kehrte der RTL-Daily überraschend den Rücken. Nun schließt sich die nächste Darstellerin an und bricht ebenfalls ihre Zelte ab. Josephine Becker (21) ist schon bald nicht mehr in der Vorabendserie zu sehen.

Die Schauspielerin schlüpfte seit 2019 in die Rolle der Leni Weigel – fast zwei Jahre nach ihrem ersten Drehtag ist damit aber Schluss. Sie wird nicht länger für "Unter uns" vor der Kamera stehen. Doch wie sehen nun Josephines Pläne aus? "Ich würde gern studieren", gibt sie im Interview mit RTL preis. Welche Uni sie besuchen möchte und ob sie ihre Wahlheimat Köln dafür verlassen wird, weiß die 21-Jährige zum jetzigen Zeitpunkt aber noch nicht.

Achtung, Spoiler
Josephine hat ihren letzten Drehtag bereits hinter sich und wird als Leni am 3. Februar das vorerst letzte Mal zu sehen sein. Wie sich ihre Rolle verabschieden wird, ist auch schon bekannt: Leni wird, genauso wie ihre verstorbene Mutter Jana Schäfer (gespielt von Alica Hubiak), einen Roadtrip durch die USA machen.

Josephine Becker und Miloš Vuković von "Unter uns"
Instagram / josephineebecker
Josephine Becker und Miloš Vuković von "Unter uns"
Schauspielerin Josephine Becker
Instagram / josephinebeckerr
Schauspielerin Josephine Becker
Die Schauspielerinnen Josephine Becker und Alica Hubiak
Instagram / josephinebeckerr
Die Schauspielerinnen Josephine Becker und Alica Hubiak
Wie findet ihr es, dass Leni die Schillerallee verlässt?775 Stimmen
357
Richtig schade, ich mag sie wirklich sehr!
418
Bisschen nervig fand ich die Rolle ja schon...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de