Wagt er nun womöglich das nächste Show-Abenteuer? 2019 hatte sich Andrej Mangold (34) als Bachelor im TV auf die Suche nach seiner Traumfrau gemacht und war sogar fündig geworden. Mit seiner Auserwählten Jennifer Lange (27) war er bis vor einigen Monaten zusammen – doch kurz nach ihrer gemeinsamen Sommerhaus-Teilnahme ging die Beziehung in die Brüche. Seitdem ist der einstige Rosenkavalier offiziell Single. Eigentlich die perfekte Voraussetzung für Bachelor in Paradise, oder?

Bei "Bachelor in Paradise" bekommen Ex-Kuppelshow-Stars die Chance, untereinander eventuell den Partner fürs Leben finden – eine, die an der Show teilnahm, ist die einstige Bachelor-Kandidatin Pamela Gil Mata. In einem Livestream bei Instagram möchte sie nun von Andrej wissen, ob man ihn auch demnächst in diesem Format sehen wird. "Schwierig, schwierig... Also, nachdem ich der Bachelor war und dann als Kandidat zu 'Bachelor in Paradise'... Ich weiß nicht, ob das so cool wäre und ich darauf Lust hätte", antwortet der Sportler leicht überfordert. So kurz nach der Trennung sei er aber auch noch nicht bereit für eine Dating-Sendung.

Pam hingegen ist ein absoluter Fan der Show. "Ich liebe es, es ist so ein cooles Konzept", hält sie fest. Voraussetzung sei natürlich, dass es die Kandidaten auch ernst meinen – sollte das der Fall sein, könne sich durchaus etwas entwickeln. Und sie weiß, wovon sie spricht: Die Influencerin war nach den Dreharbeiten für ein paar Monate mit dem einstigen Bachelorette-Kandidaten Philipp Stehler (32) zusammen. Zwar endete die Beziehung ziemlich unschön, dennoch scheint Pam ihre Teilnahme nicht zu bereuen.

Andrej Mangold im Juni 2020
Instagram / dregold
Andrej Mangold im Juni 2020
Pamela Gil Mata, September 2020
Instagram / https://www.instagram.com/pamelita_mata/?hl=de
Pamela Gil Mata, September 2020
Pamela Gil Mata im September 2019
Instagram / pamelita_mata
Pamela Gil Mata im September 2019
Würdet ihr Andrej gern bei "Bachelor in Paradise" sehen?727 Stimmen
184
Auf jeden Fall – das wäre so cool!
543
Nein, ich finde es richtig, dass er erst einmal nicht teilnimmt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de