Jetzt erwischt es also den Nächsten! Vor wenigen Tagen sorgte Lucas Cordalis (53) in der Dschungelshow für die Überraschung schlechthin: Der Sänger wird im kommenden Jahr als Kandidat in Australien das Dschungelcamp unsicher machen. Damit tritt er in die Fußstapfen seines berühmten Vaters Costa Cordalis (✝75), der 2004 als erster deutscher Dschungelkönig in die TV-Geschichte einging. Die Fans sind begeistert, dass der Wahl-Mal­lor­qui­ner das Show-Abenteuer wagt – Oliver Pocher (42) sieht das aber offenbar anders und schießt jetzt gegen den Dschungelcamper in spe.

In ihrem gemeinsamen Podcast "Die Pochers hier!" kommen Oli und seine Frau Amira (28) auf Lucas und das Dschungelcamp zu sprechen. "Bevor du irgendwas sagst, ich finde den Lucas total sympathisch. Also sag nichts Böses jetzt", erklärt die zweifache Mutter ihrem Gatten. Doch so ganz ohne Stichelei kann der Comedian dann doch nicht. "Ich sag auch nichts Böses, es gibt über ihn gar nichts zu sagen. Wenn einer vom Nachnamen lebt, dann er. Also ich habe noch nichts Eigenständiges von ihm gesehen. Noch nichts und das in 30 Jahren. Er ist einfach nur der Sohn von...", macht Oli seinen Standpunkt deutlich.

Amira merkt anschließend an, dass Lucas doch Musiker sei – doch auch das Argument scheint bei ihrem Mann nicht zu ziehen. "Dann sag mir doch mal einen Song von ihm", fordert der 42-Jährige Amira auf. Aber da ist dann auch sie etwas überfragt. "Aber ist doch egal, was er für Musik macht. Ich habe jetzt nur menschlich gesprochen, dass ich ihn menschlich total sympathisch finde", erwidert sie. Oli habe persönlich auch nichts gegen den Mann von Daniela Katzenberger (34), was aber nichts an seiner Einstellung hinsichtlich Lucas' Karriere ändert. "Nett sind sie alle", lautet sein Fazit.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow" auf TVNOW.de

Amira und Oliver Pocher im Juli 2020
Revierfoto / ActionPress
Amira und Oliver Pocher im Juli 2020
Lucas und Costa Cordalis im Mai 2018
Friedrich,Jürgen
Lucas und Costa Cordalis im Mai 2018
Oliver Pocher, Komiker
ActionPress
Oliver Pocher, Komiker
Könnt ihr Olis Einwände verstehen?1506 Stimmen
838
Schon irgendwie – aber ich finde es nicht schlimm, wenn der Nachname einem Türen öffnet.
668
Quatsch – Lucas steht doch auf eigenen Beinen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de