Auf diese Fortsetzung warten die Netflix-User schon ganz gespannt! Am 8. Januar waren die ersten Folgen von "Lupin" auf dem Streamingportal online gegangen – und hatten die Herzen der Zuschauer im Sturm erobert. Binnen weniger Wochen wurde die Serie von einem Millionenpublikum geschaut. Nachdem die fünfte Folge mit einem Cliffhanger endete, wurde schnell bekannt, dass im Sommer die nächsten Episoden folgen sollen – doch worum geht es in der "Lupin"-Fortsetzung?

Im Interview mit Vanity Fair sprach der Produzent der Show, George Kay, über den weiteren Verlauf der Geschichte: Das Publikum soll in den kommenden Folgen mehr über das Heranwachsen der Hauptfigur Assane Diop (Omar Sy, 43) erfahren – und wie er zum charismatischen Meisterdieb wurde. "Im Moment wissen wir nichts über die Zeit zwischen seinem 15. und 40. Lebensjahr. Wir bauen also diese Hintergrundgeschichte aus!", erklärte Kay. Doch auch das gegenwärtige Geschehen um den Franzosen werde weiter erzählt werden.

In der derzeit finalen Folge kam es für Assane zu einem erschreckenden Moment: Nachdem der geschickte Ganove seinen Verfolger erfolgreich abgewimmelt hatte, verschwand sein Sohn urplötzlich – entführt von dem Widersacher des Kriminellen, der zuvor seine gute Freundin, die Journalistin Beniot, ermordet hatte.

Poster zu "Lupin" Teil zwei
Netflix
Poster zu "Lupin" Teil zwei
Omar Sy in "Lupin"
Emmanuel Guimier / Netflix
Omar Sy in "Lupin"
Etan Simon, Ludivine Sagnier und Omar Sy in "Lupin"
Emmanuel Guimier /Netflix
Etan Simon, Ludivine Sagnier und Omar Sy in "Lupin"
Freut ihr euch schon auf die nächsten Folgen von "Lupin"?515 Stimmen
511
Total. Ich will endlich wissen, wie es weitergeht!
4
Nee, das ist nicht so mein Fall.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de