Allzu lange müssen "Lupin"-Fans nicht mehr auf heißen Kohlen sitzen! Ab 8. Januar war der erste Teil der französischen Serie bei dem Streaming-Anbieter Netflix abrufbar und zog schnell Millionen von Zuschauern in ihren Bann. Die bislang letzte Folge endet jedoch mit einem Cliffhanger: Der Sohn des Hauptdarstellers Assane Diop (gespielt von Omar Sy, 43) wird entführt. Bis die Zuschauer endlich erfahren, wie es weitergeht, dauert es glücklicherweise nicht mehr lange: Teil zwei soll schon bald kommen!

Auf Twitter veröffentlichte Netflix ein Foto des Plakats zur Fortsetzung der Erfolgsserie und verkündete: "'Lupin' Teil zwei... Diesen Sommer." Die Fans müssen sich also nur noch wenige Monate bis zur Ausstrahlung der Folgen sechs bis zehn gedulden! Ein genaues Datum wurde allerdings noch nicht genannt. Trotzdem ist die Freude der "Lupin"-Zuschauer riesig. "Gute Nachrichten", kommentierte ein Nutzer. Ein anderer schrieb begeistert: "Ja, ja, ja!"

Vor wenigen Wochen verriet der Regisseur der Serie, Louis Leterrier, gegenüber dem französischen Onlinemagazin Allociné, dass die neuen Folgen bereits im Kasten seien. "Es wurde bereits gedreht", erklärte er. Die Produktion musste zuvor wegen der andauernden Gesundheitskrise unterbrochen werden.

Etan Simon, Ludivine Sagnier und Omar Sy in "Lupin"
Emmanuel Guimier /Netflix
Etan Simon, Ludivine Sagnier und Omar Sy in "Lupin"
Poster zu "Lupin" Teil zwei
Netflix
Poster zu "Lupin" Teil zwei
Omar Sy als Assane Diop in "Lupin"
Netflix
Omar Sy als Assane Diop in "Lupin"
Werdet ihr euch die zweite Staffel anschauen?288 Stimmen
284
Ja, auf jeden Fall!
4
Nein, ich denke nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de