Patrick plaudert interessante Hintergrund-Infos über seine Bauer sucht Frau-Teilnahme aus! Der Hobby-Landwirt begab sich im vergangenen Jahr im Rahmen der Kuppelshow auf die Suche nach der großen Liebe. Nachdem es mit seiner Hofdame Julia nicht klappte, bandelte er mit seiner Bewerberin Antonia an. Mittlerweile sind die beiden ein glückliches Paar. Davon, dass Patrick fürs Kennenlernen seiner Freundin ein Kamerateam mit nach Hause gebracht hat, war seine Mutter aber nicht sonderlich begeistert...

In einem Instagram-Livestream mit seiner Show-Kollegin Alina erklärt Patrick: "Vielleicht ist dem ein oder anderen auch mal aufgefallen, dass die Mutter gar nicht zu sehen war. Das lag aber nicht daran, dass sie nicht daheim war, die war immer da, sondern die hatte einfach keinen Bock." Seine Teilnahme an sich habe sie jedoch voll und ganz unterstützt. Sie trete nur einfach nicht gerne vor die Kamera – allein ein Foto mit ihr zu machen sei schon schwierig, scherzt der 25-Jährige.

Auch Alinas Mutter habe sich Gedanken über den TV-Auftritt gemacht – und das, obwohl nicht einmal bei ihr Zuhause gedreht wurde. "Also sie hatte da schon so ein bisschen Schiss. Da ist das Töchterchen im Fernsehen und bei so vielen Menschen im Wohnzimmer", erzählt die Nordrhein-Westfälin. Immerhin gehe die Teilnahme an einem Fernsehformat ja auch nicht immer gut aus. "Man bekommt ja schon das ein oder andere Mal einen fiesen Kommentar um die Ohren geknallt", fasst Alina zusammen.

Antonia und Patrick auf dem Staffelberg
Instagram / antonia_hemmer
Antonia und Patrick auf dem Staffelberg
Patrick, "Bauer sucht Frau"-Kandidat
TVNOW / Stefan Gregorowius
Patrick, "Bauer sucht Frau"-Kandidat
Alina und Peter bei "Bauer sucht Frau" 2020
TVNOW
Alina und Peter bei "Bauer sucht Frau" 2020
Ist euch auch aufgefallen, dass Patricks Mutter nie zu sehen war?217 Stimmen
158
Ja, das kam mir schon komisch vor.
59
Nein, das habe ich überhaupt nicht mitbekommen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de