Für die #CoupleChallenge-Stars ist der Sieg und damit auch das Preisgeld zum Greifen nah. Bei einem gemeinsamen Spiel konnten die drei verbliebenen Duos Xenia Prinzessin von Sachsen (34) und Melody Haase (26), Siria Campanozzi (21) und Davide Tolone (21) und Aleksandar Petrovic (29) und Christina Dimitriou (29) noch einmal Kohle zurückgewinnen. Damit ging es in der finalen Prüfung um 65.500 Euro – allerdings nur für zwei der drei Couples.

In der zehnten Folge, die nun auf TVNow verfügbar ist, mussten alle sechs VIPs noch einmal ihr Teamwork und ihr Durchhaltevermögen unter Beweis stellen. In großen Hamsterrädern musste jeweils ein Teil des Duos laufen, um den Partner auf einem Floß ans Ufer des Sees zu ziehen. Danach sollte ein Baumstamm durchgesägt werden. Die zwei Stars, die dafür am längsten brauchten, flogen raus. Und das waren tatsächlich Siria und Davide, weil die ehemalige Temptation Island-Teilnehmerin schon bei der ersten Aufgabe atemlos kapitulierte.

Während Xenia, Melody, Aleks und Christina ihren Triumph feierten, flossen bei Siria bittere Tränen der Enttäuschung und Erschöpfung. "Das kotzt mich an. Ich habe alles gegeben. Warum hat das bei uns nicht funktioniert?", schluchzte die Influencerin. Findet es ihr, dass es das richtige Duo getroffen hat? Stimmt ab!

Noch mehr Infos zu "#CoupleChallenge" findet ihr bei TVNow.

Davide, Siria, Xenia und Melody bei "#CoupleChallenge"
TVNOW
Davide, Siria, Xenia und Melody bei "#CoupleChallenge"
Davide Tolone und Siria Campanozzi, "Temptation Island"-Bekanntheiten
Instagram / davidedondale
Davide Tolone und Siria Campanozzi, "Temptation Island"-Bekanntheiten
Siria Campanozzi im Juli 2020
Instagram / siriacampanozzi
Siria Campanozzi im Juli 2020
Findet ihr, dass es das richtige Duo getroffen hat?224 Stimmen
210
Ja, auf jeden Fall!
14
Nee, ich hätte ein anderes Couple rausgeworfen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de