Seit jeher ist die Beziehung von Gemma Collins (40) und James Argent (33) ein einziges Auf und Ab. In den vergangenen Jahren kultivierten die beiden Reality-Stars eine On-Off-Beziehung, die erst im vergangenen Sommer in eine Trennung mündete. James soll Gemma damals in einer Reihe von Textnachrichten beleidigt, sie unter anderem als "Hippo" (übersetzt: Nilpferd) bezeichnet haben. Das scheint mittlerweile vergeben und vergessen: Gemma und James sind wieder ein Paar!

"Sie verbringen jeden Moment miteinander", verriet ein Insider der britischen Sun. "James hat Gemma in den letzten Monaten durch schwere Zeiten geholfen und sie tut das Gleiche für ihn und seinen Kampf gegen den Alkohol und sein Gewicht", fuhr die Quelle fort. Die beiden seien derzeit unzertrennlich und sollen über ihre gemeinsame Zukunft sprechen. Auch eine Hochzeit und Kinder seien dabei ein Thema. Insbesondere nachdem sich ihre Eltern mit dem Coronavirus infiziert hatten, soll der "The Only Way Is Essex"-Teilnehmer Gemma unterstützt haben.

Schon früher hatte eine Quelle dem Magazin Heat gesagt, dass sie James aller vergangenen Schwierigkeiten zum Trotz immer lieben werde. Mit ihm an ihrer Seite könnten sich schließlich auch Gemmas Hoffnungen für das kommende Jahr erfüllen. In ihrem Podcast erklärte die 40-Jährige jüngst: "Ich hoffe, ich werde am Ende des Jahres verheiratet sein, ich hoffe, ich werde ein Baby haben – ich fühle, dass das passieren wird."

James Argent und Gemma Collins, Januar 2019
Getty Images
James Argent und Gemma Collins, Januar 2019
Gemma Collins, 2020
Instagram / gemmacollins1
Gemma Collins, 2020
James Argent 2015
Getty Images
James Argent 2015
Überrascht es euch, dass die beiden wieder zusammengefunden haben?25 Stimmen
14
Ja, ich dachte, dieses Mal war es das endgültig.
11
Nicht wirklich, das war doch absehbar.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de