Ist die Trennung von Ioan Gruffudd (47) und seiner Frau Alice Evans (49) damit offiziell? Bei dem Promi-Paar scheint der Haussegen schon länger schief zu hängen. Vergangene Woche ging die Schauspielerin damit an die Öffentlichkeit. Sie behauptete, dass der "Fantastic Four"-Darsteller sie und ihre Kinder verlassen wollte. Während er vor wenigen Tagen noch mit seinem Ehering gesichtet wurde, scheint Alice nun einen endgültigen Schlussstrich zu ziehen.

Auf ihrem Instagram-Account teilte die zweifache Mutter jetzt ein ausführliches Statement, das wenig Hoffnung auf eine Liebes-Reunion gibt. Sie liebe Ioan zwar noch immer, aber: "Irgendwas ist in seinem Kopf passiert und ich glaube nicht, dass er zu uns zurückkehrt." Für sie sei der Schmerz unerträglich und sie weine viel, wenn ihre Kinder gerade nicht hinsehen würden. Zu dem Post teilte sie ein Bild von einem gebrochenen Herzen und ein weiteres mit dem Schriftzug "Game over".

Trotzdem ist sie wohl fest entschlossen, den Liebeskummer zu überwinden. "Ich bin stärker als ein Ochse", stellte sie klar. Ihrem Nachwuchs zuliebe will sie sich zusammenreißen: "Ich möchte diesen beiden Engel eine gute Mutter sein und wenn es das Letzte ist, was ich tue", erklärte sie weiter.

Ioan Gruffudd und Alice Evans bei dem Event Path2Parenthood – Illuminations LA, 2016
Getty Images
Ioan Gruffudd und Alice Evans bei dem Event Path2Parenthood – Illuminations LA, 2016
Alice Evans und Ioan Gruffudd mit ihren Töchtern
Getty Images
Alice Evans und Ioan Gruffudd mit ihren Töchtern
Alice Evans, Schauspielerin
Getty Images
Alice Evans, Schauspielerin
Glaubt ihr, dass das Ehe-Aus damit offiziell ist?89 Stimmen
29
Nee, Ioan hat sich ja noch gar nicht geäußert.
60
Ja, das ist doch offensichtlich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de