Jamie Lynn Spears (29) blickt dankbar auf die vergangenen Jahre zurück! 2017 hatte die Schauspielerin einen schweren Schicksalsschlag verkraften müssen: Ihre Tochter Maddie war mit einem kleinen motorisierten Geländefahrzeug, einem ATV, verunglückt und hatte anschließend ohne Bewusstsein im Krankenhaus gelegen. Lange hatte sie sich danach noch von dem Unfall erholen müssen. Vier Jahre später meldete sich Jamie nun zu Wort – und erinnerte sich an die schwere Zeit zurück.

"Der glücklichste Tag meines Lebens", schrieb die zweifache Mutter auf Instagram zu einem Foto, das sie gemeinsam mit Maddie am Tag ihrer Krankenhaus-Entlassung zeigt. Zu weiteren Bildern erklärte die Blondine weiter, was ihr damals durch den Kopf gegangen sei: "Ich hatte ein gesundes Mädchen und das war alles, was zähle. Uns wurde das ultimative Geschenk gemacht, wir werden das niemals für selbstverständlich halten!" Abschließend dankte die einstige "Zoey 101"-Darstellerin noch dem Klinikpersonal und den Ersthelfern: "Ihr seid alle Helden!"

Im gleichen Jahr von Maddies Unfall hatte die Familie dann einen weiteren emotionalen Moment erlebt, jedoch im positiven Sinne: Jamie war erneut schwanger geworden! Heute genießt die 29-Jährige das Leben mit ihrer kleinen Patchworkfamilie total – vor allem, da es Maddie inzwischen wieder bestens geht.

Jamie Lynn Spears mit ihrer Tochter Maddie beim Verlassen der Klinik, Februar 2021
MEGA
Jamie Lynn Spears mit ihrer Tochter Maddie beim Verlassen der Klinik, Februar 2021
Maddie Briann Aldridge 2017 im Krankenhaus
Instagram / jamielynnspears
Maddie Briann Aldridge 2017 im Krankenhaus
Jamie Lynn Spears mit ihrer Tochter Maddie
Instagram / jamielynnspears
Jamie Lynn Spears mit ihrer Tochter Maddie


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de