Das war ein Auftritt der Extraklasse! Seit einigen Monaten wissen die Fans bereits, dass The Weeknd (30) beim diesjährigen Super Bowl performen soll. Und gestern war es dann endlich so weit: Der Sänger legte in der Halbzeitshow einen Wahnsinns-Auftritt hin. Nachdem im letzten Jahr Jennifer Lopez (51) und Shakira (44) den Zuschauern ordentlich eingeheizt hatten, stand der 30-Jährige den beiden in nichts nach. Auch seine Show war spektakulär!

Es war Halbzeit des Spiels – und The Weeknd betrat die Bühne nicht, er befuhr sie. In einem schicken Wagen präsentierte sich der Musiker den Zuschauern hoch oben auf den Tribünen, wie Daily Mail berichtete. Bevor der Chartstürmer seine neuesten Tracks zum Besten gab, brachte er die Stimmung erst einmal mit seinen früheren Hits wie "Starboy" zum Brodeln. Während seines Auftritts trug der Sänger einen funkelnden roten Blazer und nutzte das komplette Stadion für seine Choreografie aus. The Weeknd konnte dabei nicht nur mit seiner Stimme, sondern auch mit einem aufwendigen Bühnenbild überzeugen.

Der gesamte Auftritt dauerte knapp dreizehn Minuten und der Sänger wechselte – im Gegensatz zu vielen seiner Vorgänger – nicht ein einziges Mal sein Outfit. Seine Kollegen zeigten sich begeistert. Musiker Machine Gun Kelly (30) schrieb beispielsweise auf Twitter: "Die Halbzeit-Show war heftig" und Schauspielerin Olivia Munn (40) äußerte: "Jetzt habe ich wieder richtig Lust, auf Konzerte zu gehen."

Sänger The Weeknd in der Halbzeitshow des Super Bowls
Getty Images
Sänger The Weeknd in der Halbzeitshow des Super Bowls
Sänger The Weeknd performt beim Super Bowl
Getty Images
Sänger The Weeknd performt beim Super Bowl
Sänger The Weeknds Super-Bowl-Performance
Getty Images
Sänger The Weeknds Super-Bowl-Performance
Habt ihr die Halbzeitshow gesehen?494 Stimmen
266
Ja, klar. Das verpasse ich nie!
228
Nein, bisher noch nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de