Für die neuen Germany's next Topmodel-Mädels wird es langsam ernst! Auch dieses Jahr sucht Heidi Klum (47) das schönste Mädchen Deutschlands. Um den heiß begehrten Titel zu ergattern, müssen die Girls diverse Prüfungen meistern und ihr Können beweisen – sogar für die Beautys mit Modelerfahrung ist das eine ganz schöne Herausforderung. Gegenüber Promiflash haben einige Ex-Kandidatinnen nun den ein oder anderen heißen Tipp ausgeplaudert!

Im Interview mit Promiflash gaben einige Teilnehmerinnen aus früheren Staffeln den Neuzugängen einige hilfreiche Ratschläge mit auf den Weg. So riet Miriam Höller (33), sich nicht verbiegen zu lassen – vor elf Jahren schaffte sie es auf den elften Platz. "Arbeite mehr an deinem Selbstwertgefühl und sei dir deiner Person bewusst. Ausstrahlung schlägt jede Perfektion", meinte die Blondine. Auch Sara Leutenegger (26), die es 2018 in die Top Ten schaffte, empfahl, mit den eigenen Qualitäten herauszustechen: "Als Model sollte man immer Vollgas geben, keine Angst haben und lieber zu viel anbieten als zu wenig."

Einen Ratschlag für die Zeit nach der Show hatte auch Fata Hasanović, die Drittplatzierte der elften Staffel, parat: "Ihr werdet danach safe Hate bekommen. Ihr werdet danach von einigen nicht gemocht werden oder vielleicht auch mal einen Shitstorm bekommen – das alles vergeht."

Miriam Höller bei der Premiere von "Männerhort"
Getty Images
Miriam Höller bei der Premiere von "Männerhort"
Sara Leutenegger, Model
Instagram / saraleutenegger
Sara Leutenegger, Model
Fata Hasanović, Ex-GNTM-Kandidatin
Instagram / fata.hasanovic
Fata Hasanović, Ex-GNTM-Kandidatin
Werdet ihr euch die neue GNTM-Staffel ansehen?109 Stimmen
80
Mit Sicherheit! Ich liebe das Format.
29
Nein, das interessiert mich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de