Die Royals sind völlig aus dem Häuschen! Prinzessin Eugenie (30) und ihr Mann Jack Brooksbank (34) sind zum ersten Mal Eltern geworden – in den frühen Morgenstunden brachte die Enkelin von Queen Elizabeth II. (94) ihren Sohn zur Welt. Über die Geburt seines Babys könnte das Paar verständlicherweise kaum glücklicher sein – aber auch Prinz Charles (72) und die anderen Mitglieder des Königshauses freuen sich mit Eugenie und Jack!

In einem offiziellen Statement hatte der Palast die Ankunft des königlichen Nachwuchses bekannt gegeben, aber auch die frischgebackene Mama selbst teilte bereits eine Aufnahme der kleinen Hand ihres Babys auf Instagram. Deren Mutter Sarah Ferguson (61) verlieh ihrer Freude als eine der Ersten Ausdruck im Netz und likete den Beitrag sofort. Und auch Prinz Charles widmete seiner Nichte liebevolle Zeilen: "Herzlichen Glückwunsch an ihre königliche Majestät Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank zur Geburt ihres Sohnes."

Auch Herzogin Meghan (39) und Prinz Harry (36) dürften der 30-Jährigen mit Sicherheit bereits gratuliert haben – schließlich haben die drei eine sehr enge Bindung zueinander. So soll Eugenie als eine der Ersten von der Beziehung des mittlerweile verheirateten Paares gewusst haben.

Jack Brooksbank und Prinzessin Eugenie im Januar 2018 in London
Getty Images
Jack Brooksbank und Prinzessin Eugenie im Januar 2018 in London
Sarah Ferguson und ihre Tochter Prinzessin Eugenie
Instagram / princesseugenie
Sarah Ferguson und ihre Tochter Prinzessin Eugenie
Herzogin Meghan und Prinz Harry
MEGA
Herzogin Meghan und Prinz Harry
Habt ihr schon mitbekommen, dass Prinzessin Eugenie Mutter geworden ist?390 Stimmen
211
Ja! Ich habe das natürlich genau verfolgt.
179
Echt? Das ist wohl an mir vorbeigezogen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de