Kann sich Chanté ihr Aus bei The Biggest Loser erklären? Die 22-Jährige konnte sich in dieser Staffel einen der begehrten Plätze in dem Abnehm-Camp sichern. Mit ihrem Team Blau kämpfte sie gegen ihr Übergewicht und zeigte bei den Challenges stets Motivation und Kampfgeist. Doch in der vergangenen Woche war auf einmal Schluss für die Krankenschwester in Ausbildung. Kann sie sich erklären, warum es dann doch nicht gut genug war?

"Am Ende hat es einfach nicht gereicht, weil es mir gesundheitlich nicht gut ging. Mein Wille war dementsprechend auch nicht mehr so groß wie die Woche davor", erklärt Chanté im Gespräch mit Promiflash. Sie kämpfte während der Dreharbeiten mit einem Ausschlag an ihrem Körper, der ihr zu schaffen machte. Ihren Mitstreitern nehme sie es auch nicht übel, dass sie sie einstimmig rausgevotet haben: "Sie wussten, dass ich an einem Punkt bin, an dem ich es zu Hause schaffe und es mir im Camp einfach nicht mehr gut ging", schildert die Frankenthalerin.

Doch Chanté hat die Chance, zurück zu den Kandidaten auf die griechische Insel Naxos zu fliegen. Bei "Lucky Loser" sammeln sich die ausgeschiedenen Teilnehmer in einem Online-Camp mit Trainerin Marion Luck. Der Sieger des sportlichen Wettstreits in Deutschland darf sich wieder in den Flieger setzen. "Das finde ich super! Marion ist toll, und vielleicht kann ich die anderen auch wiedersehen", ist Chanté von dem Programm begeistert.

"The Biggest Loser" – immer sonntags, um 17:30 Uhr in SAT.1.

Chanté und Christine Theiss bei "The Biggest Loser"
SAT.1
Chanté und Christine Theiss bei "The Biggest Loser"
Chanté, "The Biggest Loser"-Kandidatin 2021
SAT.1/Melanie Frenzel
Chanté, "The Biggest Loser"-Kandidatin 2021
Chanté, Ex-Kandidatin bei "The Biggest Loser"
Instagram / chante_thebiggestloser2021
Chanté, Ex-Kandidatin bei "The Biggest Loser"
Denkt ihr, Chanté schafft es zurück ins Camp?98 Stimmen
23
Ja, mit Sicherheit!
75
Nee, ich denke, es wird eng für sie.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de