Martin Rütter (50) wird Moderator einer neuen Show! Normalerweise beschäftigt sich "Der Hundeprofi" mit niedlichen Fellnasen und steht Hunden sowie deren Herrchen mit seiner kompetenten Hilfe zur Seite. Seit zwölf Jahren ist der Experte für Vierbeiner bereits ein Teil von Vox, doch nun widmet sich der Tierliebhaber einem ganz neuen TV-Projekt, in dem er seine verspielte Ader ausleben kann. Das Vox-Symbol, die rote Kugel, bekommt seine eigene Show und Martin Rütter wird sie moderieren.

Der 49-Jährige verriet bereits im RTL-Interview, worauf sich die Zuschauer der Quizshow "Die Rote Kugel" freuen können. "Gemeinsam mit den Kandidaten sitze ich auf einer Art Schlitten, der sich mit jeder Fragerunde weiter weg vom Ziel entfernt – nämlich dem Loch, in das die Kandidaten die rote Kugel spielen müssen", erklärte Martin. Dafür sei es wichtig, kombinieren und taktieren zu können sowie eine Bauernschläue und ein gewisses Spielgeschick an den Tag zu legen. Der Moderator versprach schon jetzt: "'Die Rote Kugel' wird die Kandidatinnen und Kandidaten wahnsinnig machen, sie kann aber auch vieles verändern. Denn schließlich geht es um nicht mehr und nicht weniger als 100.000 Euro."

Der Tierpsychologe freut sich bereits total auf seine neue Aufgabe: "Ich kann die Kandidaten zu einer Lösung verführen, die sie vielleicht gar nicht geben wollten. Ich kann sie aber auch bestärken und Sicherheit geben." Und auch sein Kollege Detlef Steves (52) ist bereits Feuer und Flamme, wie er auf Instagram schrieb: "Da freue ich mich so sehr drauf." Die neue Quizshow wird ab dem 17. Februar 2021 mittwochs um 20:15 Uhr bei Vox ausgestrahlt.

Martin Rütter bei der Bambi-Verleihung 2019
Getty Images
Martin Rütter bei der Bambi-Verleihung 2019
Martin Rütter in Bremen, Oktober 2019
gbrci / Future Image / ActionPress
Martin Rütter in Bremen, Oktober 2019
Detlef Steves bei der 1Live Krone 2017
Getty Images
Detlef Steves bei der 1Live Krone 2017
Werdet ihr euch die neue Quizshow mit Martin Rütter anschauen?117 Stimmen
65
Ja, ich bin schon total gespannt darauf!
52
Nein, ich schaue lieber andere Formate.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de