Was hätte Lucy Diakovskas (44) Mama (†) wohl zum großen No Angels-Comeback gesagt? Die Sängerin und ihre drei Kolleginnen Jessica Wahls (44), Nadja Benaissa (38) und Sandy Mölling (39) haben sich 20 Jahre nach Veröffentlichung ihrer Hitsingle "Daylight In Your Eyes" wieder zusammengetan und den Track neu aufgenommen. Zuvor hatten die Mädels lange Zeit kaum Kontakt zueinander. Lucy hat nun verraten, wie viel diese Wiedervereinigung ihrer verstorbenen Mutter bedeutet hätte.

In der RPR1-Radioshow "Liedergut" sprach die 44-Jährige jetzt mit Moderatorin Audrey Hannah über ihre im vergangenen Dezember verstorbene Mutter – nach ihrem Tod sei nun die Band für Lucy da. "Für meine Mutter war es immer unverständlich, warum wir uns nicht zusammentun können. Sie hat sich das immer gewünscht", berichtete die Musikerin. Heute denke sie manchmal, dass ihre Mutter nur deshalb gegangen sei, damit die vier Engel wieder "zueinanderfinden".

Doch wie kam es zu dem Entschluss von Lucy und Co, wieder gemeinsam Musik zu machen? Auslöser sei ein Telefonat zwischen der Rothaarigen und Sandy gewesen. Danach kam es zu einem emotionalen Moment. "Ich saß im Auto, habe Songs gehört, die ich schon fast vergessen hatte, und habe Rotz und Wasser geheult", erinnerte sich die Blondine im Bild-Interview.

Die No-Angels-Stars Nadja, Lucy, Sandy und Jessica, 2007
Getty Images
Die No-Angels-Stars Nadja, Lucy, Sandy und Jessica, 2007
Sandy Mölling im Juni 2019 in Magdeburg
Instagram / sandymoelling
Sandy Mölling im Juni 2019 in Magdeburg
No Angels 2007 in Berlin
Getty Images
No Angels 2007 in Berlin
Denkt ihr, die No Angels werden nun wieder gemeinsame Songs aufnehmen?294 Stimmen
206
Ganz bestimmt!
88
Mh, ich glaube es bleibt bei der Neuauflage von "Daylight In Your Eyes".


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de