Bei ihr läuft es aktuell alles andere als rund: Claudia Obert (59) hat nicht nur ihre Datingshow Claudias House of Love als Single verlassen, sondern auch jede Menge Schulden angehäuft. Der Lockdown zwingt die Unternehmerin dazu, ihre Geschäfte in Hamburg und Berlin geschlossen zu halten – bei weiterhin laufenden Kosten! Mit Promiflash hat sie jetzt ganz offen darüber gesprochen, wie lange das noch so weitergehen kann.

"Ich weiß mir ja zu helfen und ich habe auch eine Kapitaldecke", erzählte Claudia in ihrer gewohnt lockeren Art im Interview mit Promiflash. Sie zahle jedoch allein für ihren Hamburger Laden jährlich etwa 220.000 Euro Miete, erklärte sie als Einstieg in das ernste Thema. Sie sei bereits seit dreißig Jahren vor Ort und erwarte von ihrem Vermieter mehr Entgegenkommen. In Berlin sei das hingegen gar kein Problem gewesen. "Es ist einfach eine Situation, wo man als Inhaber oder Geschäftsführer einer jeden Unternehmung zusehen muss, wie man die Kuh vom Eis kriegt", schilderte sie ihre Gefühlslage.

"Das ist so, als wenn du in der Wüste hockst und der Eimer Wasser kommt, wenn du schon verdurstet bist", illustrierte Claudia die Brisanz der aktuellen Lage. Auch wenn es ihr vergleichsweise gut gehe, weil sie alleinstehend und mit Kapitalreserven ausgestattet sei, sei sie von der mageren Hilfe etwas enttäuscht: "Das ist in Hamburg in der besten Lage, Chanel ist in der Nachbarschaft. Das ist mörderteuer. Also muss da der Staat eingreifen"

Modeunternehmerin Claudia Obert
Instagram / claudiaobert_luxusclever
Modeunternehmerin Claudia Obert
Claudia Obert im Februar 2021
Instagram / claudiaobert_luxusclever
Claudia Obert im Februar 2021
Reality-Star Claudia Obert
Instagram / claudiaobert_luxusclever
Reality-Star Claudia Obert
Hättet ihr gedacht, dass Claudia momentan so großen finanziellen Druck aushalten muss?508 Stimmen
392
Ja, für sie als Unternehmerin ist das gerade eine echt harte Zeit.
116
Nein, ich hätte gedacht, dass das lockerer für sie wäre.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de