Was war da denn los? Am Dienstag präsentierten in der zweiten Folge der aktuellen The Masked Singer-Staffel die verbliebenen neun kostümierten Kandidaten ihre Songs. Doch bei einer Performance wunderten sich die Zuschauer: Denn der Leopard legte eine arg bewegungsarme Performance hin. Ganz unüblich für das sonst so wendige Raubtier saß es nämlich die ganze Zeit und wurde auf einer Sänfte umhergetragen. Das löste sofort wilde Spekulationen aus.

Auf Twitter veröffentlichten Fans ganz unterschiedliche Vermutungen. "Warum sitzt der Leopard? Ist sie etwa auffällig klein?", mutmaßte ein User. Demnach solle die seltsame Show also weitere Hinweise auf einen mutmaßlich weiblichen Promi im Kostüm verhindern. "Dass der Leopard heute sitzt, irritiert mich... Hat wohl gerade eine Operation hinter sich...", dachte ein weiterer Nutzer in eine andere Richtung. Eine vorübergehende Unpässlichkeit vermuteten auch andere Kommentatoren als die wahrscheinlichste Ursache: "Wer auch immer der Leopard ist, hat sich wohl am Fuß verletzt und wird heute daher nur geschoben..."

Achtung, Spoiler!
Eine in sozialen Netzwerken kursierende Liste einer geheimen Facebook-Gruppe vermutet unter der Leopardenmaske übrigens Sängerin Joy Denalane (47). Im vergangenen Jahr hatte diese Gruppe einen guten Riecher bewiesen. In dieser Staffel lag sie beim Einhorn allerdings schon daneben: Die Raterunde hatte statt Franziska van Almsick (42) Schauspielerin Nora Tschirner (39) vermutet.

Matthias Opdenhövel mit "The Masked Singer"-Monstronaut, -Dino und -Einhorn
ProSieben/Willi Weber
Matthias Opdenhövel mit "The Masked Singer"-Monstronaut, -Dino und -Einhorn
Das "The Masked Singer"-Rateteam
ProSieben/Willi Weber
Das "The Masked Singer"-Rateteam
Franziska van Almsick, "The Masked Singer"-Kandidatin 2021
ProSieben/Willi Weber
Franziska van Almsick, "The Masked Singer"-Kandidatin 2021
Hat euch der Auftritt des Leoparden auch verwundert?1682 Stimmen
1195
Ja, ich habe auch gedacht, dass da irgendwas vorgefallen sein muss.
487
Nein, man kann ja auch im Sitzen super performen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de