Ganz Deutschland ist im Ratefieber – und ganz Österreich ebenfalls. Auch bei den deutschsprachigen Nachbarn läuft aktuell eine neue Staffel von The Masked Singer. In der Auftaktfolge wurde bereits das Wildschwein entlarvt: In dem Kostüm steckte Klaus Eberhartinger (70). In Episode zwei kämpften die verbliebenen Gestalten um das Weiterkommen in der Sendung. Gehen musste dieses Mal das Schaf – in dem Kostüm steckte eine sehr bekannte Schauspielerin.

Unter diesem Kostüm versteckte sich die österreichische Theater- und Filmschauspielerin Nicole Beutler (51)! Die gebürtige Wienerin war schon in vielen namhaften deutschsprachigen Produktionen zu sehen, darunter Der Bergdoktor, "Vorstadtweiber" und "Die Rosenheim Cops". Aktuell ist sie in "The Serpent" zu sehen – eine Feature-Produktion von BBC und Netflix. Doch auch als Schaf lieferte Nicole eine tolle Performance, obwohl es zwischen ihr und dem wolligen Tier einige Unterschiede gibt. "Dieses augenrollende, immer hyperaktive Schaf ist ja völlig konträr zu mir. Ich bin privat eine eher stille und ruhige Person", erklärte sie im offiziellen Podcast zur Sendung.

Für Nicole war die beliebte Masken-Show ein aufregendes Abenteuer. "Die Leute zu Hause vor dem Fernseher haben ein sehr schweres Jahr hinter sich. Und denen wollte ich Freude bringen", verriet sie nach ihrer Demaskierung ihren Beweggrund, an dem Format teilzunehmen.

Schauspielerin Nicole Beutler
Getty Images
Schauspielerin Nicole Beutler
Das Schaf von "The Masked Singer Austria"
PULS 4/Willi Weber
Das Schaf von "The Masked Singer Austria"
Schauspielerin Nicole Beutler
Getty Images
Schauspielerin Nicole Beutler
Hättet ihr gedacht, dass Nicole im Schafskostüm steckt?51 Stimmen
7
Ja, habe sie sofort erkannt!
44
Nein, das hat mich echt überrascht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de