Von Linda Braunbergers (20) Selbstbewusstsein würden sich wohl einige ihrer Germany's next Topmodel-Konkurrentinnen gerne eine Scheibe abschneiden! Während der anstehende Nackt-Walk einige von Heidi Klums (47) "Meeedchen" schon im Vorfeld zum Verzweifeln brachte, fieberte die 20-Jährige dem wohl eher entgegen. Die Hobby-Reiterin fühlt sich pudelwohl in ihrem Körper und stellte deshalb schon vorab klar: Sie zeigt sich sehr gern, wie Gott sie schuf.

Im Interview mit ProSieben erklärte Linda ganz offen, dass sie sich sehr über ein Nackt-Shooting freuen würde – der Grund: "Meiner Meinung nach habe ich keinen Makel an mir. Ich bin mit allem zufrieden. Ich bin froh, so wie ich aussehe und finde das gut und zeige das auch gerne." In den vergangenen Jahren stand eine solche Fotosession stets auf dem Programm. Dass es in diesem Jahr erstmals textilfrei auf den Catwalk geht, hat Linda wahrscheinlich ebenso erfreut.

Schon in der ersten Folge hatte Linda kein Problem, sich fast hüllenlos zu präsentieren. Als der damalige Gastjuror Manfred Thierry Mugler (72) bei der Laufsteg-Probe mehr Bein sehen wollte, ließ die Auszubildende einfach ihren Bademantel fallen und stand nur noch in einem hautfarbenen Slip vor der Kamera.

Linda, bekannt aus "Germany's next Topmodel"
Instagram / lindaviolet
Linda, bekannt aus "Germany's next Topmodel"
Linda Braunberger, GNTM-Kandidatin 2021
Instagram / lindavoilet
Linda Braunberger, GNTM-Kandidatin 2021
Modedesigner Manfred Thierry Mugler in Berlin
Getty Images
Modedesigner Manfred Thierry Mugler in Berlin
Glaubt ihr, dass Linda mit ihrer Einstellung bei Heidi punkten kann?117 Stimmen
66
Klar, da bin ich mir sicher!
51
Nee, wichtig ist ja, dass am Ende auch ein schönes Foto rauskommt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de