Ist die Laufbahn von Linda Braunberger (20) etwa schon in Stein gemeißelt? Die süße Brünette gehört in diesem Jahr zu den Auserwählten von Heidi Klum (47) und kämpft in der 16. Staffel von Germany's next Topmodel um den Sieg. Bis jetzt schaffte es die 20-Jährige in die vierte Rundeund wenn es nach Lindas Namensgeberin geht, wird aus ihr mal ein echtes Supermodel!

In einer Instagram-Fragerunde wollte ein Follower von Linda wissen, ob sie ihren Namen möge. Daraufhin enthüllte die Niederelbertin die Geschichte dahinter: Sie wurde nach einer der größten Laufsteg-Schönheiten der Welt benannt! "Meine Mama hat sich den Namen ausgesucht, weil sie damals das Model Linda Evangelista (55) so toll fand", erklärte das Nachwuchsmodel.

Die Fußstapfen in die Linda tritt, sind also groß: Schließlich gehört ihre Namensvetterin schon seit den 90er-Jahren zu den ganz Großen im Fashion-Business. Nach ihrem Karriere-Durchbruch lief Evangelista für namhafte Designer und Modehäuser wie Chanel, Valentino, Dolce & Gabbana und Jean Paul Gaultier und hatte zudem Gastauftritte in zahlreichen Filmen, Serien und Miskvideos. Noch heute gilt sie als eines der erfolgreichsten Supermodels aller Zeiten.

Linda Evangelista, kanadisches Supermodel
Getty Images
Linda Evangelista, kanadisches Supermodel
Linda, GNTM-Kandidatin 2021
Instagram / lindaviolet
Linda, GNTM-Kandidatin 2021
Linda Evangelista während einer Chanel-Show 1994
Getty Images
Linda Evangelista während einer Chanel-Show 1994
Wie schätzt ihr Lindas Chancen bei GNTM ein?106 Stimmen
23
Richtig gut. Sie hat wirklich Potenzial!
83
Nicht wirklich gut. Die anderen Mädchen sind so stark!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de