Ob die Germany's next Topmodel-Fans diese Geschichte wohl wirklich erfahren wollten? Vor wenigen Wochen ging die neue Staffel der Model-Castingshow an den Start. In der müssen sich die Kandidaten bei Catwalks und Fotoshootings häufig von ihrer eleganten und stilvollen Seite zeigen, um Heidi Klum (47) von sich zu überzeugen. Nach getaner Arbeit ging es im Loft der Teilnehmerinnen aber offenbar weniger glamourös zu: Einige der Mädchen hinterließen nämlich wohl ab und an mal Bremsspuren in der Toilette!

"Also ein paar der Girls waren nicht in der Lage, eine Klobürste zu benutzen. Das war schon ziemlich ekelhaft", verrät Alex Mariah, während sie gemeinsam mit Kollegin Mareike in einer Instagram-Fragerunde wortwörtlich schmutzige Geheimnisse aus dem Loft ausplaudert. Letztere erinnert sich ebenfalls an die Dreharbeiten zurück und erzählt, während sie Würgegeräusche andeutet: "Also, das ist vor allem ziemlich dreckig."

Da sie ohnehin schon bei einem ähnlichen Thema sind, gehen Alex und Mareike dann auch noch auf die Frage eines Fans ein, wer von ihnen sein großes Geschäft am ehesten im Wald verrichten würde: Alex zeigt auf die Blondine und sagt bestimmt: "Aber zu 173 Millionen Prozent!" Die 25-Jährige streitet das nicht ab und erklärt entspannt: "Was raus muss, muss raus, sage ich immer!"

GNTM-Kandidatin Alex Mariah
Instagram / alex_mariah.gntm.2021.official
GNTM-Kandidatin Alex Mariah
Alex Mariah im Juni 2020
Instagram / alexmariahpeter
Alex Mariah im Juni 2020
Das Finale von "Germany's next Topmodel" im Jahr 2013
Getty Images
Das Finale von "Germany's next Topmodel" im Jahr 2013
Hättet ihr gedacht, dass sich solche Schmutzfinken unter den GNTM-Mädels befinden?610 Stimmen
499
Ja, das wundert mich nicht.
111
Nein. Wirklich megaekelhaft!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de