Katja Krasavice (24) lässt alle Hüllen fallen! Schon seit Monaten liegen die Fans der Musikerin ihr in den Ohren: Sie fordern von der Rapperin einen eigenen OnlyFans-Account, um noch mehr heiße Fotos und Videos ihres Idols zu Gesicht zu bekommen. Lange wehrte sich die Blondine gegen den Wunsch ihrer Bewunderer – doch nun hat sie nachgegeben: Katja startet jetzt ihre Karriere auf der populären Erotik-Plattform!

Auf ihrem Instagram-Profil veröffentlichte die "Highway"-Interpretin am Samstag ein Video, in dem sie ihre Entscheidung erklärt: "Ich werde auf jeder Plattform immer gesperrt oder unterdrückt, ich bekomme Mails, dass ich zu viel Haut zeige. Alles, was ich mache, ist zu viel. Das stört mich extrem, ihr wisst wie ich bin!" Deswegen habe sie beschlossen, sich am Sonntagmittag einen OnlyFans-Account zuzulegen – um sich dort so sexy zeigen zu können, wie sie sich fühle.

Für ihre besonders treuen Follower hält Katja auch ein äußerst verlockendes Angebot parat: Unter den ersten Abonnenten sollen 100 ausgewählt werden – die sofort ein Nacktvideo bekommen! Für alle anderen User kostet Katjas Content monatlich 24,99 Dollar, umgerechnet knapp 20 Euro müssen sie also für schlüpfrige Schnappschüsse und Co. zahlen.

Katja Krasavice, Musikerin
Instagram / katjakrasavice
Katja Krasavice, Musikerin
Katja Krasavice, November 2020
Instagram / katjakrasavice
Katja Krasavice, November 2020
Katja Krasavice, Rapperin
Instagram / katjakrasavice
Katja Krasavice, Rapperin
Was haltet ihr von OnlyFans?1132 Stimmen
300
Eine coole Plattform, da kann sich Katja austoben!
832
Ich halte nichts davon.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de