Linda Braunberger (20) hat es gerade nicht leicht: Die Germany's next Topmodel-Kandidatin ist in der aktuellen Staffel schon mit mehreren Girls aneinandergeraten. Und auch wenn sich der Zoff offenbar immer rasch wieder verzieht, scheinen die Fans der Castingshow langsam einen nachhaltig schlechten Eindruck von der schönen Brünetten zu bekommen. Gerade erst stellte sich GNTM-Mitstreiterin Chanel Silberberg (20) entschieden hinter ihre Freundin. Mit Yasmin Boulagh (19) folgt jetzt die Zweite, die sich mit einem Appell an die Fans um ein besseres Linda-Image bemüht.

"Leider verstehen viele nicht, wie Linda Dinge meint", stieg Yasmin in ihrer Instagram-Story in die komplizierte Thematik ein. Jeder habe schließlich den einen oder anderen Kumpel im Freundeskreis, der die Dinge eben etwas flapsiger formuliere. "Wir Mädels hauen uns sehr oft an den Kopf und sagen: 'Linda, das kannst du so nicht sagen!' Aber sie hat so ein gutes Herz und sie meint das nicht so", legte sie sich für ihre Freundin aus dem Model-Loft ins Zeug. Die Fernsehzuschauer hätten außerdem nur einen Bruchteil der ganzen Auseinandersetzung mitbekommen, merkte das angehende Model an.

"Ich hoffe einfach, dass ihr Linda in den nächsten Wochen kennenlernt, wie einige von uns sie kennen- und lieben gelernt haben", richtete sie sich abschließend an die GNTM-Fans. Jeder solle ihr eine Chance geben und aufrichtig versuchen, sie zu verstehen.

Chanel Silberberg, GNTM-Kandidatin 2021
Instagram / chanelsilberberg
Chanel Silberberg, GNTM-Kandidatin 2021
GNTM-Kandidatin Yasmin Boulagh
Instagram / yasmiinmina
GNTM-Kandidatin Yasmin Boulagh
"Germany's next Topmodel"-Kandidatin Linda
Instagram / lindavoilet
"Germany's next Topmodel"-Kandidatin Linda
Glaubt ihr, dass Linda in den GNTM-Folgen falsch rüberkommt?215 Stimmen
92
Ja, man sieht ja immer nur einen ganz kleinen Ausschnitt!
123
Ach, ich finde, man bekommt schon einen ganz guten Eindruck.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de