Vor wenigen Tagen überraschten Jimi Blue Ochsenknecht (29) und Yeliz Koc (27) ihre Fans mit einer besonders frohen Botschaft: Die beiden werden tatsächlich zum ersten Mal Eltern. Vor allem um Yeliz ist es seit einiger Zeit ruhig geworden, die ehemalige Bachelor in Paradise-Kandidatin hatte gerade zu Beginn ihrer Schwangerschaft mit Übelkeit zu kämpfen. Doch nun ist die hübsche Hannoveranerin wieder da und äußert sich jetzt das erste Mal zu ihrer Schwangerschaft!

"Ich bin zurück. Mir geht es auch schon wieder viel besser", verkündet die werdende Mama glücklich in ihrer Instagram-Story. Yeliz klärt aber auch gleich auf, warum das Paar die Schwangerschaft so schnell öffentlich gemacht hat. "Wir hatten keine Lust darauf, dass die Leute spekulieren, so wie das in den meisten Fällen ist – das irgendwas in den Stories entdeckt wird, wie es die meisten ja auch machen", erklärt die 27-Jährige.

Dass sich Yeliz erst jetzt zu Wort meldet, ist auf ihre morgendliche Übelkeit zurückzuführen. "Mir ging es einfach so schlecht und ich muss euch ehrlich gestehen, dass ich nicht wusste, dass es Frauen in der Schwangerschaft so schlecht gehen kann", schildert sie. Mittlerweile hat sich das aber weitestgehend eingependelt und die Influencerin wisse, wie sie ihre Übelkeit in den Griff bekommt.

Yeliz Koc und Jimi Blue Ochsenknecht
Instagram / _yelizkoc_
Yeliz Koc und Jimi Blue Ochsenknecht
Yeliz Koc im Januar 2021
Instagram / _yelizkoc_
Yeliz Koc im Januar 2021
Jimi Blue Ochsenknecht und Yeliz Koc
Instagram / _yelizkoc_
Jimi Blue Ochsenknecht und Yeliz Koc
Könnt ihr es nachvollziehen, warum sie so schnell mit der Schwangerschaft an die Öffentlichkeit gegangen ist?1758 Stimmen
940
Auf jeden Fall! Ich hätte auch keine Lust auf die Spekulationen...
818
Nein, nicht so wirklich...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de