Kelly Osbourne (36) scheint sich rundum wohlzufühlen! Die Musikerin kümmerte sich im vergangenen Jahr ganz um sich und ihren Körper: Nachdem sie in der Vergangenheit mit Übergewicht zu kämpfen hatte, nahm sie 2020 über 38 Kilo ab und fühlt sich seitdem "großartig", wie sie in einem Interview verriet. Ihr gutes Körpergefühl wirkt sich offenbar auf mehrere Bereiche ihres Lebens positiv aus: Seit Kurzem hat die 36-Jährige einen neuen Freund – mit dem wurde sie nun ganz verliebt erwischt!

Anfang Januar hatte sich Kelly im Netz mit ihrem neuen Partner Erik Bragg gezeigt, der ihrem Vater Ozzy Osbourne (72) durch seine lange Zottelmähne verblüffend ähnlich sieht. Mit ihm spazierte die Rockertochter am Donnerstag sichtlich glücklich durch ein Parkhaus in Beverly Hills und wurde dabei von Paparazzi abgelichtet: Die Turteltauben gaben sich einen zärtlich Kuss – bei dem sie allerdings ihre Masken aufbehielten – und schlenderten dann gemeinsam zu ihrem Auto.

Auf den Bildern glänzt Kelly in einem schwarzen Midi-Kleid, das durch eine stylishe Knopfleiste besticht. Mindestens genauso trendy hatte sie sich erst Anfang Februar präsentiert, als sie mit Erik durch Los Angeles spaziert war: Sie hatte sich einen Blazer übergezogen, dessen XXL-Ausschnitt ihren schicken BH entblößte.

Kelly Osbourne und Erik Bragg
MEGA
Kelly Osbourne und Erik Bragg
Kelly Osbourne und ihr Freund Erik Bragg
MEGA
Kelly Osbourne und ihr Freund Erik Bragg
Kelly Osbourne, Musikerin
Getty Images
Kelly Osbourne, Musikerin
Wusstet ihr, dass Kelly einen neuen Freund hat?39 Stimmen
17
Na klar! Ich finde die beiden passen toll zusammen.
22
Nein, aber ich freue mich für sie.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de