Tritt dieses The Voice Kids-Duo in Mimi und Josys Fußstapfen? Seit Ende Februar flimmert die bereits neunte Staffel der Musikshow über die Bildschirme. In diesem Jahr sucht mit Álvaro Soler (30), Wincent Weiss (28), Stefanie Kloß (36) und Michi Beck (53) und Smudo (53) von den Fantastischen Vier eine komplett neue Jury nach neuen Gesangstalenten. In den Kandidatinnen Alicia und Jasmina wurden sie fündig. Die zweieiigen Zwillinge erinnerten stark an Mimi und Josy, den Siegerinnen von 2019.

Schon kurz nachdem Alicia und Jasmina die ersten Töne von Julia Michaels (27)' Song "Issues" angestimmt hatten, gab es für die Coaches kein Halten mehr. Am Ende ihrer Performance hatten sich alle Stühle umgedreht. "Ich habe einmal 'The Voice Kids' gesehen. Da gab es Mimi und Josi, das waren Schwestern, die haben mit The BossHoss gewonnen. Das, was ich in den beiden gesehen habe, sehe ich auch in euch", lobte Stefanie die 14-jährigen Mädchen.

Und auch die anderen Coaches hatten nur positive Worte für die jungen Sängerinnen. "Mich habt ihr bekommen, als ihr die Zweistimmigkeit eingesetzt habt. Ich fand es wunder-wunderschön. Ich würde mich freuen, wenn wir an einem gemeinsamen Song arbeiten könnten", äußerte etwa Wincent. Am Ende gingen Alicia und Jasmina aber ins Team der Silbermond-Sängerin.

Die "The Voice Kids"-Coaches 2020
SAT.1 / André Kowalski
Die "The Voice Kids"-Coaches 2020
Erinnern die beiden euch auch an Mimi und Josy?200 Stimmen
133
Ja, total.
67
Nein, überhaupt nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de