Maite Kelly (41) nimmt sich Katharina Eisenblut zur Brust! Die DSDS-Kandidatin stolpert von einem Konflikt zum nächsten – bei den anderen Sängern scheint die Brünette mächtig anzuecken. Und auch dramatechnisch sorgt die Brünette regelmäßig für Nachschub: Erst in der vergangenen Folge kündigte die Beauty an, das TV-Format sogar verlassen zu wollen. Jurorin Maite wollte sich dieses Verhalten wohl nicht mehr länger ansehen – und nahm Katharina zur Seite!

Die Blondine fackelte nicht lange und sprach die impulsive 26-Jährige direkt auf die Geschehnisse der vergangenen Wochen an: "Du musst dich fragen: Warum fällst du immer wieder ins gleiche Muster? Warum passiert immer wieder die gleiche Dynamik? Das hat auch etwas mit dir zu tun." Daraufhin brachen bei Katharina alle Dämme: Die Nachwuchssängerin konnte ihre Tränen nicht mehr zurückhalten – zeigte aber immerhin Einsicht und gelobte sogar Besserung.

Maite schickte allerdings noch eine mehr als deutliche Anweisung nach: "Gib Gas, arbeite an dir selbst und halte die Klappe, wenn es um die anderen geht", forderte die "Heute Nacht für immer"-Interpretin. Ob Katharina die Tipps der 41-Jährigen wirklich umsetzen wird, bleibt abzuwarten.

Alle Episoden von "Deutschland sucht den Superstar" bei TVNOW.

DSDS-Kandidatin Katharina Eisenblut
Instagram / katharina_eisenblut_dsds2021
DSDS-Kandidatin Katharina Eisenblut
Maite Kelly, Sängerin
Thomas Burg / ActionPress
Maite Kelly, Sängerin
Die DSDS-Jury Mike Singer, Maite Kelly und Dieter Bohlen
TVNOW / Stefan Gregorowius
Die DSDS-Jury Mike Singer, Maite Kelly und Dieter Bohlen
Wie findet ihr Maites Ansage?1332 Stimmen
1179
Top! Das musste mal jemand aussprechen.
153
Na ja, ein bisschen hart war das schon.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de