Das große Raten geht weiter! Heute läuft bereits die vierte Folge der neuen The Masked Singer-Staffel auf ProSieben! Bisher wurden das Schwein als Moderatorin Katrin Müller-Hohenstein (55), das Einhorn als Schwimmerin Franziska van Almsick (42) und das Quokka als Schauspieler Henning Baum (48) entlarvt. Heute wird wieder ein Teilnehmer demaskiert werden. Gast-Rate-Promi ist heute Lena Gercke (33) und die hat einen heißen Tipp für das Küken.

Die Germany's next Topmodel-Gewinnerin von Staffel eins ist sich sicher, dass unter dem gefiederten Kostüm die Schauspielerin Jella Haase (28) steckt: "Die ist auch süß und hat auch so große Kulleraugen, und ist auch so ein Goldie." Dieser Name ist bisher schon das eine oder andere Mal im Zusammenhang mit dem Küken gefallen. Die heutigen Twitter-Beiträge glauben auch, dass Lena mit der Vermutung richtig liegen könnte. "Bin auch für Jella Haase. Diese Stimme und dann noch ein bisschen verstellen", oder "Jella ist ein Mega-Tipp", lauten nur zwei der Kommentare, die dem Model beipflichten.

Auch einer der neuen Indizien würde super auf Jella passen. So heißt es in dem Inidzien-Clip, dass sie "Männerherzen höherschlagen" lässt. Die Blondine spielte in dem Kinostreifen "Männerherzen" mit. Außerdem meinte Lena den Hinweis "Looping" vernommen zu haben – so heißt ein weiterer Jella-Film.

Jella Haase beim Europäischen Filmpreis 2019
Wenzel, Georg
Jella Haase beim Europäischen Filmpreis 2019
Jella Haase auf der Berlinale, 2020
Getty Images
Jella Haase auf der Berlinale, 2020
Das "The Masked Singer"-Küken
ProSieben/ Willi Weber
Das "The Masked Singer"-Küken
Glaub ihr auch, dass Jella Haase das Küken ist?169 Stimmen
101
Ja, da bin ich mir sehr sicher!
68
Ich bin mir da noch nicht so sicher!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de