Anzeige
Promiflash Logo
Ex-GNTM-Nadine verrät: So ging es den rauchenden Models 2020Instagram / nadine.gntm2020.officialZur Bildergalerie

Ex-GNTM-Nadine verrät: So ging es den rauchenden Models 2020

12. März 2021, 12:18 - Paul Henning S.

Es war in diesem Jahr eines der Highlights bei Germany's next Topmodel abseits des Laufstegs: Weil im Model-Loft die Zigaretten ausgegangen waren, wagte sich Kandidatin Linda Braunberger (20) in die Offensive und erbat Nachschub – und zwar bei Modelmama Heidi Klum (47) höchstpersönlich! Auch wenn die Stimmung da kurz auf der Kippe stand, sind es doch gerade diese kleinen Konflikte des Alltags, die die Fans der Show besonders verzücken. Doch wie war das eigentlich in den vergangenen Staffeln? Promiflash hat bei Ex-GNTM-Girl Nadine Wimmer nachgefragt, wie die Lage im Vorjahr war.

"Wir waren ja damals zuerst in Costa Rica und sind über Bogota geflogen", erinnerte sich Nadine im Gespräch mit Promiflash. Damals habe sie noch normal geraucht und sich bei der Zwischenlandung in der kolumbianischen Hauptstadt eine Stange Zigaretten gekauft. "In Costa Rica gab es nicht die Möglichkeit, sich etwas zu kaufen, deswegen haben die Raucher sich alle welche in Bogota gekauft", schilderte sie die damalige Lage. Im Loft seien die angehenden Models dann auf sich allein gestellt gewesen, was den Glimmstängelnachschub betraf: "Es hieß bei uns, wir müssen uns immer selber drum kümmern und es wird nichts von der Produktion gekauft. Das war von Anfang an mit uns so besprochen."

Zwar habe es immer wieder Gelegenheiten gegeben, sich mit Kippen zu versorgen, erzählte Nadine weiter. Allerdings habe einigen der Kandidatinnen etwas ganz anderes im Weg gestanden: "Das Problem war, dass man dort unter 21 keine bekommen hat und viele auch keine Kreditkarte hatten. Wir haben dann sehr brüderlich geteilt, würde ich behaupten."

Instagram / lindaviolet
Model Linda Braunberger
ProSieben
Heidi Klum, "Germany's next Topmodel"-Moderatorin
Instagram / iam.nadinewimmer
Ex-GNTM-Kandidatin Nadine Wimmer
Hättet ihr gedacht, dass die Girls sich 2020 ganz alleine um die Zigaretten kümmern mussten?568 Stimmen
532
Ja – und das finde ich auch richtig so!
36
Nein, ich hätte schon gedacht, dass die Produktion sie da unterstützt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de