Hört Charli D'Amelio (16) nun mit ihren Videos auf? Die 16-Jährige ist der erfolgreichste TikTok-Star der Welt und begeistert täglich mehr als 100 Millionen Abonnenten. Doch das Leben in der Öffentlichkeit hat auch seine Schattenseiten: Die US-Amerikanerin hatte in der Vergangenheit immer wieder mit Hass im Netz zu kämpfen. So wurde sie unter anderem beschuldigt, ihre Follower gekauft zu haben. Das hat ihr so sehr zugesetzt, dass sie sich sogar in Therapie begab: Kehrt die Influencerin jetzt der Plattform endgültig den Rücken?

"Es ist extrem schwierig, weiterhin auf einer Plattform zu posten, auf der die Leute, die deine Videos ansehen, dich eigentlich gar nicht sehen wollen und ein Großteil des Feedbacks negativ ist", offenbarte die 16-Jährige nun in ihrem "Charli and Dixie: 2 Chix"-Podcast. Sie habe inzwischen einfach die Leidenschaft dafür verloren. Charli wolle zwar weitermachen, aber es falle ihr momentan sehr schwer, weil sie andauernd kritisiert werde. Dies sei auch der Grund, weshalb die Influencerin zu ihren Fans fast nur noch im Podcast persönlich spreche und nicht mehr auf ihren anderen Plattformen: "Es ist beängstigend, denn jedes Mal, wenn ich mich zu Wort melde, sagt mir jeder, dass ich keine Persönlichkeit habe, dass ich langweilig bin oder uninteressant – oder dass ich dumm bin", beklagt sich Charli über das negative Feedback.

Dennoch tut sie ihr Bestes, ihre Hater zu ignorieren: "Wenn zehn Millionen Menschen mich hassen, ich aber fünf Leuten geholfen habe, egal bei was: Warum dann den Leuten zuhören, die dich nicht mögen?", versucht die 16-Jährige, sich ihre positive Einstellung zu bewahren.

Charli D'Amelio, TikTok-Star
Instagram / charlidamelio
Charli D'Amelio, TikTok-Star
Charli D'Amelio, TikTok-Star
Instagram / charlidamelio
Charli D'Amelio, TikTok-Star
Charli D'Amelio, TikTok-Star
Instagram / charlidamelio
Charli D'Amelio, TikTok-Star
Hättet ihr damit gerechnet, dass Charli D'Amelio keine Lust mehr auf TikTok hat?388 Stimmen
243
Ja, ich habe mir das schon gedacht. Die Kritik ist sicher hart für sie.
145
Nein, das überrascht mich gerade sehr!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de