Rebecca Mir (29) gönnt sich jetzt etwas Ruhe! Die ehemalige Germany's next Topmodel-Kandidatin und ihr Mann Massimo Sinató (40) haben vor einigen Monaten stolz verkündet, den ersten gemeinsamen Nachwuchs zu erwarten. Das Paar fiebert gespannt der Geburt des Babys entgegen – und dass die nicht mehr lange auf sich warten lassen dürfte, zeigt nicht nur der runde Bauch des Models, sondern auch die neueste Ankündigung. Die "taff"-Moderatorin verabschiedet sich in die Babypause.

"Heute ist mein letzter Tag bei 'taff', bevor ich in eine kleine Pause gehe", erzählte die TV-Bekanntheit am Freitagnachmittag in ihrer Instagram-Story und leitete damit wohl ganz offiziell den Schwangerschaftsendspurt ein. Zum Beweis, dass ihr Mini-Me nicht mehr lange auf sich warten lassen dürfte, tätschelte sie bedeutungsvoll ihre runde Kugel. Bevor es aber endgültig in die verdiente Mama-Auszeit geht, erfreute die 29-Jährige mit ein paar Einblicken hinter die Kulissen der TV-Show.

Aber nicht nur Rebecca – auch ihr Liebster nimmt sich dieses Jahr ganz besonders viel Zeit für die Familie. Um keine Sekunde von dem neuen Babyglück zu verpassen, hat Massimo auf die aktuelle Let's Dance-Staffel verzichtet. "Ich werde dieses Jahr zum ersten Mal Vater und möchte jeden Moment voll nutzen, um meine Frau in diesem Lebensabschnitt zu unterstützen", schrieb er Anfang Februar im Netz.

Rebecca Mir, Moderatorin
Instagram / rebeccamir
Rebecca Mir, Moderatorin
Rebecca Mir und Daniel Aminati bei "taff"
ProSieben/ Benedikt Müller
Rebecca Mir und Daniel Aminati bei "taff"
Rebecca Mir und Massimo Sinató im Juli 2020
Instagram / massimo__sinato
Rebecca Mir und Massimo Sinató im Juli 2020
Seid ihr überrascht, dass Rebecca sich in die Babypause verabschiedet?2161 Stimmen
1948
Nein, das wurde Zeit.
213
Ja, ich dachte, die Geburt steht erst in einigen Monaten an...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de