Anzeige
Promiflash Logo
Das wurde aus Vivien Michallas "Love Island"-PreisgeldInstagram / vivixkitZur Bildergalerie

Das wurde aus Vivien Michallas "Love Island"-Preisgeld

15. März 2021, 14:30 - Elena R.

2019 gingen Vivien Michalla (28) und Sidney Wolf (33) als Siegerpaar bei Love Island hervor. Doch die beiden verließen die Kuppelshow nicht nur mit einem neuen Partner, sondern auch mit einem Preisgeld in Höhe von 50.000 Euro, das sie untereinander aufteilen mussten. Die Beziehung des Gewinnerpaares ging nur kurz nach den Dreharbeiten in die Brüche. Was mit ihrem Anteil des gewonnenen Geldes passiert ist, verriet Vivi Promiflash.

Im Gegensatz zur Liebe zu Sidney scheint die Freude am Geldgewinn von längerer Dauer zu sein. Direkt verjubelt wurde dieser nämlich nicht, wie die Blondine im Gespräch mit Promiflash berichtete. "Ich habe einen Teil an den Tierschutz gespendet, mein neues Auto angezahlt und der Rest liegt auf dem Konto für Steuern", erzählte die 28-Jährige. Das Geld hat somit nicht viel an ihrem Lebensstil verändert. Neben ihren Influencer-Aktivitäten geht Vivien sogar noch putzen und ist im Bereich Objektreinigung selbstständig.

Seit diesem Monat arbeitet die Beauty sogar noch zusätzlich in der Pflege. Für sie sei der Job weniger Job als Herzensangelegenheit. "Das ist auch ein super Ausgleich zum Putzen oder diesem Instagram-Leben, das einfach etwas oberflächlich ist", erzählte Vivi im Interview über ihre soziale Berufung.

Instagram / sidneywolf23/
Sidney Wolf und Vivien Michalla
Instagram / vivixkit
Vivien Michalla, "Love Island"-Gewinnerin 2019
Instagram / vivixkit
"Love Island"-Vivien
Hättet ihr gedacht, dass Vivi sogar noch etwas von ihrem Gewinn auf dem Konto hat?1475 Stimmen
503
Nein. Ich hätte erwartet, dass alles schon weg ist!
972
Ja, sie hat schon immer recht vernünftig gewirkt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de