Ist diese Sache damit wohl schon geritzt? Heute Abend steht bei The Masked Singer das große Halbfinale an. Der Stier hat seinen ersten Auftritt bereits hinter sich und bringt das Netz mal wieder aufs Neue zum Rätseln. Schon seit einer Weile wird gemunkelt, dass sich unter der Maske niemand Geringeres als Guildo Horn (58) verbergen muss – und auch heute deutete wieder vieles auf den Musiker hin!

Bereits während des Einspielers mit den Indizien häuften sich die Kommentare auf Twitter. Die User sind sich sicher, dass wieder einige Hinweise auf den professionellen Sänger zutreffen. So setzt sich der Stier beispielsweise für Jugendliche ein – und Guildo studierte einst rein zufällig Sozialpädagogik. "Ich fresse einen Besen, wenn es nicht Guildo Horn ist", "Beim Stier muss man nicht mehr raten, oder? Guildo Horn", und "Spätestens heute hat auch der Taubste aller Tauben gehört, dass es Guildo Horn ist", hielten drei Nutzer überzeugt fest.

Auch Rateteam-Gast Katrin Bauerfeind (38) glaubte, die Stimme des Entertainers herausgehört zu haben. Rea Garvey (47) war da hingegen anderer Meinung. Er war davon überzeugt, dass sich Florian Silbereisen (39) im Kostüm versteckt. Eventuell wird noch heute die Identität des Stiers enthüllt. Nur vier Kandidaten kommen am Ende des Abends ins Finale – und damit müssen zwei Teilnehmer in den kommenden Stunden ihre Masken fallen lassen.

Guildo Horn beim Eurovision-Song-Contest-Vorentscheid, 1998
MEYER,THOMAS / ActionPress
Guildo Horn beim Eurovision-Song-Contest-Vorentscheid, 1998
Der "The Masked Singer"-Stier
ProSieben / Willi Weber
Der "The Masked Singer"-Stier
Florian Silbereisen im Dezember 2019 in Hamburg
ActionPress
Florian Silbereisen im Dezember 2019 in Hamburg
Was glaubt ihr – ist der Stier Guildo?116 Stimmen
83
Ja, auf jeden Fall!
33
Nee, niemals!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de