Hailey Bieber (24), die Ehefrau von Sänger Justin Bieber (27), begeistert ihre Fans im Netz mit ihrer natürlichen Art und ihrem zugleich perfekten Modelaussehen. Die 24-Jährige wird auch oft in den Kommentaren von Followern für ihren makellosen Teint gelobt. Selbst auf Schnappschüssen scheint die sympathische Blondine einfach immer perfekt auszusehen. Jetzt befürchtet sie allerdings, dass das nicht immer so bleiben wird: Hailey hat schon jetzt Angst vor Falten.

Erste minimale Alterssignale scheinen Hailey schon jetzt zu beunruhigen. Wie sie jetzt im Rahmen einer Beauty-Kampagne gestand, habe sie tatsächlich Probleme, eine geeignete Pflege zu finden: "Ich denke, dass es in meinem Alter schwierig sein kann, Anti-Aging-Produkte zu finden, weil man ja nichts verwenden möchte, das zu stark ist", erklärte sie in einem Interview mit Daily Mail. Deshalb setzt sie auf ein bewährtes Mittel und nimmt sich ein Beispiel an ihrer Mutter Kennya Baldwin: "Sie hat ihr Gesicht nie direkt in die Sonne gehalten und immer Kosmetik mit Lichtschutzfaktor benutzt."

Das ist nicht das erste Mal, dass die ehemalige Balletttänzerin ihre Fans an ihren Tricks für einen jungen und strahlenden Teint teilhaben lässt. Hailey gab bereits Anfang des Jahres eines ihrer Schönheitsgeheimnisse preis: "Meine Haut fühlt sich am besten an, wenn ich im Meer war. Salzwasser heilt meine Haut am besten.", verriet sie in einem Interview mit Harper’s Bazaar.

Hailey Bieber im Juni 2019 in Malibu
Getty Images
Hailey Bieber im Juni 2019 in Malibu
Justin und Hailey Bieber
Instagram / justinbieber
Justin und Hailey Bieber
Hailey Bieber, Model
Instagram / haileybieber
Hailey Bieber, Model
Sollte man sich so jung schon mit Anti-Aging beschäftigen? Was meint ihr?411 Stimmen
201
Na klar! Mit der Hautpflege kann man gar nicht früh genug beginnen!
210
Sie sollte sich nicht so viele Gedanken machen. Damit kann sich Hailey beschäftigen, wenn sie älter ist!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de