Anzeige
Promiflash Logo
Nach Entführungsdrama: Bringt "Unter uns"-Till etwa Rolf um?TVNow/ Stefan BehrensZur Bildergalerie

Nach Entführungsdrama: Bringt "Unter uns"-Till etwa Rolf um?

17. März 2021, 17:00 - Diane K.

Finaler Showdown bei Unter uns! Im Rahmen der Eventwoche überschlugen sich zuletzt die Ereignisse innerhalb der Serienwelt. Rolf Jäger (Stefan Franz, 55) ist nicht nur überraschend zurückgekehrt, sondern hat auch für Mega-Ärger in der Schillerallee gesorgt. Um sein Erbe zu erpressen, hatte er die vier Kinder Julius (Paul Eilert), Noah (Luca Cramer), Amelie (Pia Kliesow) und Maja (Lea Ermel) entführt. Die konnten jetzt endlich befreit werden und Rolf soll seine gerechnete Strafe bekommen. Doch was hat sein Halbbruder Till (Constantin Lücke, 41) mit dem Bösewicht vor?

Schon Ende der vergangenen Folge sollte der Entführer eigentlich der Polizei übergeben werden. Till stellte sich aber quer – er war offenbar der Meinung, dass Rolf leiden soll. Doch hat er ihm jetzt etwas angetan? Während der aktuellen Folge sitzen Till, Benedikt (Jens Hajek, 53) und Luke (Jakob Graf, 38) zusammen und stoßen darauf an, dass der Psychobruder sie "für immer in Ruhe lässt". Was die Männer mit ihm angestellt haben, erfährt man zunächst noch nicht. Ist er tot? Das lässt zumindest der weitere Verlauf des Gesprächs vermuten. "Du hast der Welt einen Gefallen getan. Kindesentführer – wie er – gehören entsorgt", stellt Luke klar und Benedikt scheint den Mord zu bestätigen. "Genau das haben wir gemacht", sagt er.

Kurz darauf tischt der PR-Berater seiner Familie tatsächlich die Geschichte auf, dass Rolf beim Versuch, ihn der Polizei zu übergeben, in den Rhein gestürzt sei und Till und die anderen hätten nicht eingegriffen, um ihn zu retten. "Till wollte ihn noch retten, aber der Huber und ich haben ihn davon abgehalten – die Strömung war zu stark", unterstützt ihn Luke. Doch tatsächlich ist etwas ganz anderes passiert: In einem Rückblick am Ende der Episode ist zu sehen, dass Till, Luke und Benedikt den Fiesling in einen Container verladen und in ein Arbeitslager nach Bangkok verschifft haben. "Der Tod ist noch zu gut für dich", gab ihm Till zum Abschied mit auf den Weg.

TVNow/ Stefan Behrens
Stefan Franz als Rolf Jäger bei "Unter uns"
TVNow/ Stefan Behrens
Benedikt (Jens Hajek), Till (Constantin Lücke) und Luke (Jakob Graf) bei "Unter uns"
TVNow/ Stefan Behrens
Rolf Jäger (Stefan Franz) bei "Unter uns"
Was sagt ihr zum Ende der Entführungsgeschichte?341 Stimmen
203
Super – Rolf bekommt endlich, was er verdient.
138
Das ist schon ein heftiges Ende.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de