Angelina Kireev ist ein ziemlich toughes Mädel! Die 23-Jährige hat das zweite Love Island-Flirtdomizil, das sogenannte Casa Amor, in der vergangenen Folge der Kuppel-Show ziemlich aufgemischt: Sie flashte die Männer mit ihrer liebevollen und charmanten Art. Doch wie Angelina verriet, konnte sie bei Typen privat bisher auch oft mit ihrer für Frauen eher untypischen Berufswahl punkten: Sie ist nämlich Soldatin!

Im Promiflash-Interview erklärte die Schopfheimerin, dass Männer auf ihren Job meist positiv reagieren: "Die finden das immer richtig interessant. Das ist immer ein großes Gesprächsthema, was man nicht so schnell umgehen kann." Außerdem würden Frauen in Uniform auch meistens gut aussehen. Genau das stellte sie selbst bereits mit diversen Instagram-Schnappschüssen unter Beweis, auf denen sie in ihrer Dienstkleidung posiert.

Mit ihrer "Love Island"-Teilnahme möchte Angelina nun nicht nur einen passenden Partner finden, sondern auch neue Erfahrungen sammeln. Die mit der Show einhergehende öffentliche Aufmerksamkeit reize sie dagegen eher weniger: "Das ist mir nicht so wichtig, weil ich ja überhaupt nicht weiß, ob mir das überhaupt gefällt, im Fernsehen zu sein oder ob mir das liegt. Da lasse ich mir die Karten offen."

"Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe", ab Montag, 8. März um 20:15 Uhr und ab 9. März immer montags bis freitags und sonntags um 22:15 Uhr bei RTLZWEI

Adriano und Angelina bei "Love Island" 2021
RTL2
Adriano und Angelina bei "Love Island" 2021
Angelina Kireev, "Love Island"-Kandidatin 2021
Instagram / angelinakireev
Angelina Kireev, "Love Island"-Kandidatin 2021
Angelina im "Love Island"-Sprechzimmer
RTLZWEI
Angelina im "Love Island"-Sprechzimmer
Hättet ihr gedacht, dass Angelina Soldatin ist?160 Stimmen
43
Ja, der Beruf passt zu ihr.
117
Nein, das hätte ich irgendwie nicht vermutet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de