Zwei Jahre liegt es bereits zurück, dass Sidney Wolf (33) und Vivien Michalla (28) bei Love Island zum Siegerpaar gewählt wurden. 50.000 Euro durften sie mit nach Hause nehmen, ein richtiges Traumpaar wurden sie allerdings nicht. Nur wenige Wochen nach dem Ende der Show folgte die Trennung. Inzwischen hat sich einiges verändert: Sidney ist wieder glücklich vergeben! Doch was hat sich beruflich bei ihm getan? Mit Promiflash sprach er über seine Karriere und verriet: Heute ist er der persönliche Stylist diverser Fußballer!

Der Einzelhandelskaufmann ist beruflich breit aufgestellt, wie er im Gespräch mit Promiflash berichtete. Unter anderem arbeitet er schon seit mehr als zwölf Jahren als Fotomodell, mittlerweile aber nu noch gelegentlich. Inzwischen ist Sidney unter anderem auch für ein italienisches Luxus-Unternehmen tätig und arbeitet im Special Service eines gehobenen Textilwarengeschäfts: "Das bedeutet, Kunden buchen einen Termin und ich statte sie aus. Ich bin persönlicher Stylist für diverse Fußballer", erklärte der 33-Jährige. Namen dürfe er zwar nicht nennen, aber es seien unter anderem Spieler von Juventus Turin und Bayer Leverkusen.

Sidneys eigene Fußballvergangenheit spiele ihm bei dieser Karriere in die Karten. Als ehemaliger Spieler beim VfB Stuttgart habe er noch so einige Kontakte. "Die Spieler wissen, dass ich in meinem Beruf viel Ahnung habe. [...] Hierfür ist mein Instagram-Account meine Visitenkarte", berichtete der Blondschopf.

Vivien Michalla und Sidney Wolf im "Love Island"-Finale 2019
RTL II/Magdalena Possert
Vivien Michalla und Sidney Wolf im "Love Island"-Finale 2019
Sidney Wolf, TV-Star
Instagram / sidneywolf23
Sidney Wolf, TV-Star
Sidney Wolf
Instagram / sidneywolf23
Sidney Wolf
Überrascht euch Sidneys neue Karriere?198 Stimmen
139
Nein, das passt gut zu ihm!
59
Ja, damit habe ich nicht gerechnet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de