Behalten die The Masked Singer-Fans auch dieses Mal Recht? Am Dienstagabend steht der Leopard im Finale der beliebten Gesangsshow – erst im Laufe der Sendung wird sich aufklären, welche Promidame sich unter dem kunstvollen Kostüm verbirgt. Nachdem viele Zuschauer anfangs die blinde Sängerin Joana Zimmer (38) im Verdacht hatten, haben sie sich inzwischen auf ihre Musikerkollegin Cassandra Steen (41) festgelegt. Tatsächlich würden diese Indizien zu der in Deutschland lebenden US-Amerikanerin passen...

Körpergröße
Anfangs hat man den Leoparden nie auf der Bühne stehen oder gehen sehen. Zunächst dachten viele, der Promi sei blind – weswegen auch Joana Zimmer unter der Verkleidung vermutet wurde. Doch seit ihrer Ansage "Ich werde aus meinem goldenen Käfig hervortreten und meine Deckung bedingungslos fallen lassen", läuft die Raubkatze ganz normal herum. Dadurch fiel auf: Der Leopard ist riesig! Auch Cassandra ist stolze 1,87 Meter groß. Wollte sie ihre Körpergröße anfangs verbergen, damit man nicht so schnell auf sie kommt? Schließlich gibt es nur wenige deutsche Sängerinnen, die so groß sind...

Giraffe und Affe
In den Indizienvideos tauchen immer wieder eine Giraffe und ein Affe auf, die Gefährten und Insider des Leoparden. Fügt man die beiden Tiere zusammen, werden daraus "Giraffenaffen" – so heißt eine Serie von Kinderliederalben, auf denen verschiedene deutschsprachige Künstler bekannte Kinderlieder neu interpretieren. Cassandra ist tatsächlich im zweiten "Giraffenaffen"-Album mit "Ich geh mit meiner Laterne" zu hören.

Eis
In einem Hinweis-Clip sieht man die Gefährten des Leoparden genüsslich Eis essen. Zum Schluss sagen sie sogar: "Hey Leo, wenn es drauf ankommt, krall dir den Pokal und bring direkt ein Eis mit!" – Cassandra veröffentlichte im Jahr 2009 eine Single namens "Eis". Nur ein Zufall?

Krone
In einem weiteren Indizienvideo sieht man im Hintergrund eine goldene Krone. Die Soulsängerin wurde 2008 und 2009 jeweils für die 1 Live Krone nominiert – einmal als "beste Künstlerin" und einmal für den "besten Song". Beide Male hat jedoch ein anderer die Auszeichnung gewonnen.

Zweiter Platz
"Ein zweiter Platz ist fantastisch ohne Frage, verstehen Sie mich nicht falsch, aber Gold ist herrlich!", sinniert der Leopard an einer Stelle. Die höchste Chart-Platzierung, die Cassandra in Deutschland je erreicht hat, war der zweite Platz – das war mit ihrem Song "Stadt", der damals in Kooperation mit Popsänger Adel Tawil (42) entstanden ist.

Gebrochenes Herz
Eines der Live-Indizien im Halbfinale war ein gebrochenes Herz – ein Hinweis auf Liebeskummer nach einer gescheiterten Beziehung? 2020 hat sich Cassandra nach sieben Jahre Ehe von ihrem Mann und Manager Stephan Kocian getrennt. Die Scheidung soll in diesem Jahr erfolgen.

Leopard
Tatsächlich lässt sich zu guter Letzt auch das Kostüm selbst auf eine von Cassandras größten Leidenschaften zurückführen: Die 41-Jährige ist Botschafterin für die Tierrechtsorganisation PETA und die UN-Dekade Biologische Vielfalt. Der Leopard steht auf der Roten Liste gefährdeter Arten der IUCN (Internationaler Verband für die Erhaltung der Natur, Anm. d. Red.).

Cassandra Steen bei einem Konzert, 2016
Getty Images
Cassandra Steen bei einem Konzert, 2016
Der Leopard bei "The Masked Singer"
ProSieben / Willi Weber
Der Leopard bei "The Masked Singer"
Cassandra Steen, Pop- und Soul-Sängerin
Getty Images
Cassandra Steen, Pop- und Soul-Sängerin
Der Leopard bei "The Masked Singer"
ProSieben / Willi Weber
Der Leopard bei "The Masked Singer"
Cassandra Steen, Pop- und Soul-Sängerin
Getty Images
Cassandra Steen, Pop- und Soul-Sängerin
Cassandra Steen, Musikerin
Getty Images
Cassandra Steen, Musikerin
Der Leopard von "The Masked Singer"
ProSieben/Willi Weber
Der Leopard von "The Masked Singer"
Cassandra Steen bei einem Screening von "König der Löwen"
Getty Images
Cassandra Steen bei einem Screening von "König der Löwen"
Was glaubt ihr: Ist der "The Masked Singer"-Leopard tatsächlich Cassandra Steen?399 Stimmen
357
Ja – ich bin mir ganz sicher!
42
Nein, da würde ich mich noch nicht festlegen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de